Personaladministration 2012

Kärtchen: 49 | angezeigt: 7469 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Nennen Sie die fünf Umweltsphären gemäss dem St. Galler Management Modell
Nennen Sie fünf Anspruchsgruppen einer Unternehmung
Was beschreibt das Unternehmenskonzept?
         
Was ist der Sinn und Zweck der Personalpolitik?
Welche Aufgaben / Inhalte können in der Personalpolitik abgehandelt werden. Nennen Sie fünf mögliche Inhalte.
Nennen Sie Kernfunktionen des Personalmanagements (5 Nennungen)
         
Was gibt es für interne Einflüsse im Personalgewinnungsprozess / bei der Personalarbeit?
Was gibt es für externe Einflüsse im Personalgewinnungsprozess / bei der Personalarbeit?
Wie heissen die drei Phasen bei der Personalgewinnung?
         
Welches sind die Teilprozesse bei der Personalplanung?
Welches sind die Teilprozesse bei der Personalrekrutierung?
Welches sind die Teilprozesse bei der Personaleinstellung?
         
Was verstehen Sie unter direkt Produktive (P) und indirekt Produktive (IP)?
Wie berechnet man die Fluktuationsrate in Prozent?
Was gehört zur quantitativen Personalplanung?
         
Welche Instrumente gehören zur qualitativen Personalplanung?
Welche Instrumente benötigen Sie, damit Sie mit dem Rekrutierungsprozess beginnen können?
Welche Anforderunskriterien werden in einem Anforderungsprofil unterschieden?
         
Welche Kriterien prüfen Sie, um die geeignete Suchstrategie zu definieren? (3 Nennungen)
Aus welchen Gründen prüfen wir unsere Stelleninserate mit den Formeln AIDA und GIULIO?
Was verstehen Sie unter AIDA?
         
Was verstehen Sie unter GIULIO?
Sie prüfen die Bewerbungsunterlagen. Auf welche Merkmale achten Sie?
(4 Nennungen)
Welche Arten von Zeugnissen gibt es?
         
Welchen juristischen Ansprüchen muss ein Arbeitszeugnis gerecht werden? Nennen sie deren vier.
Aus welchen Bausteinen setzt sich ein Arbeitszeugnis zusammen?
Nennen Sie drei Themen, bei denen Fragen im Vorstellungsgespräch nicht erlaubt sind.
         
Nennen Sie drei Themen, bei denen Fragen im Vorstellungsgespräch erlaubt sind.
Welche Fragestellung enthält das Verhaltensdreieck?
Wie lange kann ein Mitarbeiter nach Gesetz

a. ein Zeugnis nachverlangen
b. Ansprüche für Lohn geltend machen
         
Wie lange muss ein Personaldossier aufbewahrt werden?
Der Mitarbeiter hat jederzeit das Recht sein Personaldossier einzusehen. Welche Unterlagen dürfen Sie ihm jedoch vorenthalten?
Beschreiben Sie den administrativen Prozess bei einem Neueintrag ins Handelsregister.
         
Welche Unterschriftsberechtigungen brauchen einen Eintrag im Handelsregister?
Welche Aenderungen müssen dem Handelsregister gemeldet werden?
Wann erfolgt eine Löschung der Unterschriftsberechtigung im Handelsregister

und

wie wird die Löschung vorgenommen?
         
Welche Arbeitszeitmodelle gibt es?
Seit mehreren Jahren werde bei Ihrem AG unterschiedliche quantitative Personalkennzahlen erhoben. Welche quantitativen Personalkennzahlen sind aus Ihrer Sicht sinnvollerweise zu erheben? Nennen Sie deren vier und begründen Sie, weshalb Sie dieser erheben würden.
Personalkennzahlen bilden einen integrierenden Bestandteil der Personalplanung. Welche Aufgabe hat die Personalplanung grundsätzlich?
         
Welche Instrumente benötigen Sie damit Sie den Rekrutierungsprozess starten können?
Nebst dem externen Suchkanal haben Sie auch die Möglichkeit intern nach einem Bewerber zu suchen. Wie stellen Sie das an?
Welche Argumente sprechen für eine Stellenbesetzung durch einen internen Kandidaten? Nennen Sie deren vier.
         
Nebst den internen Suchmassnahmen haben Sie sich auch für die Ausschreibung der Stelle mittels Inserat entschieden. Leider ist der Rücklauf sehr schlecht und Sie erhalten kaum Bewerbungen. Was könnte der Grund dafür sein? Nennen Sie 4 Gründe.
Auf welches Instrument stützen Sie sich für die Analyse einer Bewerbung?
Der Lebenslauf ist das Kernstück jeder Bewerbung. Nennen Sie die vier Elemente der Lebenslaufüberprüfung.
         
Was wollen Sie in einem Vorstellungsgespräch herausfinden?
Was haben Sie für zusätzliche Auswahlinstrumente wenn Sie sich zwischen zwei Bewerbern nicht entscheiden können?
Der austretende Mitarbeiter kommt an seinem letzten Arbeitstag zu Ihnen zum Austrittsgespräch. Welche Voraussetzungen sind nötig bei der Durchführung von solchen Gesprächen?
         
Auf welche Punkte müssen Sie bezüglich dem Datenschutzgesetz beim Führen von Personaldossiers achten?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau