Tupfli Personaladministration

Kärtchen: 65 | angezeigt: 1932 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was ist das Fundament des Personalmanagementes?
!!!

Was braucht eine funktionierende Personaladministration?

Zähle 3 Punkte auf.
!!!

Was ist die Hauptzielsetzung einer Personaladministration?
         
Was sind Interne Kunden?

Zähle 7 Punkte auf.
Was sind Externe Kunden?

Zähle 6 Punkte auf.
Was sind Zentrale Tätigkeiten der Personaladministration?

Zähle 4 Punkte auf.
         
Was gehört zum Teil Informieren in der Personaladministration?
Was gehört zum Teil Abwickeln in der Personaladministration?
Was gehört zum Teil Abrechnen in der Personaladministration?
         
Was gehört zum Teil Überwachen in der Personaladministration?
Welchen Instrumente sind in der Personaladministration nützlich?
Wie sollte ein Personaldossier strukturiert sein?

Mache ein Beispiel.
         
Was sollte das Motto der Personaldossier sein?
!!!

Erläutere das Einsichtsrecht
Was sind die Fristen der Aufbewahrungspflicht?
         
Erläutere das DSG?
Welches sind die wichtigsten EDV Instrumente der Personaladministration?

Zähle 7 Punkte auf.
!!!

Was muss in einem Diagramm vorhanden sein?

(Darstellung?)
         
Worauf soll bei der Kommunikation geachtet werden?
Was muss in der Vorbereitung einer Personalinformation beachtet werden?

Zähle 5 Punkte auf.
Wie können Informationen weitergegeben werden?

Zähle 3 Punkte auf.
         
Zähle Vor- und Nachteile des mündlichen Informationsweges auf.
Zähle Vor- und Nachteile des schrifltichen Informationsweges auf.
Worauf muss bei einem Handbuch geachtet werden?
         
Zähle mind. 4 Arten von Handbücher auf.
!!!

Welche Administrativen Aufgaben fallen bei einem MA-Gespräch an, bei einem MA mit Alkoholproblem?
!!!

Welche administrativen Aufgaben fallen an, bei der Organisation eines Betriebsfestes?
         
In welche 2 Teile kann der Bewerbungsprozess aufgeteilt werden?
Welches sind die drei Hauptphasen der Personalgewinnung?
Zähle einige Instrumente für die Personalplanung auf.
         
Zähle einige Hilfsmittel für die Personalsuche auf.
Zähle einige Hilfsmittel für die Personalselektion auf.
Wer braucht grundsätzlich eine Bewilligung für die Schweiz.
         
Wie wird die Beschäftigung der ausländischen Personen unterteilt?
Welches sind die Grundsätze des Ausländergesetzes (AuG)?
Welches sind EU/EFTA Staaten?
         
Welches Gesetz sagt, dass man MA aus den EU/EFTA Staaten anstellen darf?
Wovon profitieren die Personen der EU/EFTA Staaten?
Welches sind die neuen EU-Staaten?

Was ist hierbei zu beachten?
         
Was ist bei Drittstaatenangehörige zubeachten?

Wer kann trotzdem angestellt werden?
Beschreibe den Prozess der Bewilligung für Angehörige EU/EFTA Staaten.
Beschreibe den Prozess der Bewilligung für Angehörige Drittstaaten und neue EU-Staaten.
         
Zähle die verschiedenen Arten der Bewilligungen auf.
Welche Parteien spielen bei den verschiedenen Arbeitszeitmodellen eine Rolle.
Was muss ein Arbeitszeitreglement beinhalten?
         
Zähle die verschiedenen Arbeitszeitmodelle auf.
Unterteile den Mitarbeitereintritt in Phasen.
Worauf muss bei dem Eintritt in der Vorbereitungsphase geachtet werden?

Was kann man tun?
         
Welche Arbeiten fallen beim Mitarbeitereintritt in der Vorbereitungsphase an?
Welche Arbeiten fallen beim Mitarbeitereintritt beim Eintritt an?
Welche Arbeiten fallen beim Mitarbeitereintritt in der Probezeitphase an?
         
Welche Themen sollten beim Probezeitgespräch mit dem Mitarbeiter besprochen werden?
Welche Arbeiten fallen bei Veränderungen im Arbeitsverhältnis bei Mutationen an?

z.B. Abteilungswechsel
Zähle die vier verschiedenen Zeichnungsberechtigungsarten auf.
         
Wie ist das Vorgehen beim Eintrag ins Handelsregister?
Welche Änderungen müssen beim Handelsregister gemeldet werden?
Welche Eckdaten soll ein gutes Stelleninserat haben?
         
Zähle die 3 möglichen Arten von Kündigungsgründe auf.
Welches sind die 3 Phasen des Mitarbeiteraustrittes?
Was sollte beim Austrittsgespräch beachtet werden?
         
Welche Themen sollten beim Austrittsgespräch besprochen werden?
Erläutere die Texte im OR zum Thema Arbeitszeugnisse.
Zähle die verschiedenen Zeugnisarten auf.
         
Wie sollte ein Arbeitszeugnis geschrieben werden?
Wie sollte ein Vollzeugniss aufgebaut werden?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau