PEE6

Kärtchen: 14 | angezeigt: 868 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

1) Was für Hinweise sollten im Ausbildungskonzept gegeben werden?

2) Wie oft sollte eine Neubeurteilung des Entwicklungsbedarfs für einen MA mindestens stattfinden?

3) Was wird bei der Neubeurteilung geprüft?
1) Was gilt es bei der Regelung der finanziellen und zeitlichen Beteiligung von Unternehmen u. MA im Zusammenhang mit Aus- u. Weiterbildung?

2) Weshalb wird Ausbildung oft als unproduktive Zeit u. Kostenverursacher verstanden?

3) Wie sollte man die Ausbildungsausgaben angehen?
1) Nach was richtet sich die Höhe der zur Verfügung gesteltern Mittel für Aus- u. Weiterbildung?

2) Was wird bereits vordefiniert?

3) Was ist bei der Kostenfrage wichtig?
         
1) Was bildet einen wichtigen Bestandteil einer gut funktionierenden Aus- u. Weiterbildung?

2) Wo müssen alle fraglichen Punkte geklärt werden?

3) Wie können diese dargestellt werden?
1) Wovon hängt die Beantwortung von administrativen Fragen zur Aus- u. Weiterbildung ab?

2) Was übernimmt eine Ausbildungsabteilung?
1) Was stellt ein Ausbildungsplan dar und was enthält er?

2) Was ist beim Jahresprogramm wichtig?
         
1) Was bildet der Ausbildungsplan?

2) Wie weit ist der systematisch evaluierte Bedarf zu konkretisieren?

3) Wie kann der Bedarf erhoben u. konkretisiert werden?
1) Die Formulieren des Resultats der Bedarfsanalyse ist viel zu weit gefasst, um daraus konkrete Ausbildungsmassnahmen abzuleiten. Was muss deshalb im nächsten Schritt getan werden?

2) Was ergibt die Ausführung des 2. Schritts?

3) Wann ist eine Bedarfsanalyse eigentlich erst abgeschlossen?
1) Wie können Lernziele formuliert werden?

2) Was wird durch die Formulierung von Lernzielen grundsätzlich erreicht?
         
1) Was ergeben die Informationen, die zur Bestimmung des Bedarfs zusammengetragen u. ausgewertet werden?

2) Was ist mit diesen nun zu tun?

3) Wie sollten Lernziele formuliert sein, was ist nur dann möglich?
1) Was kann nicht als Lernziel definiert werden u. weshalb?

2) Was ist deshalb wichtig?

3) Wovon unterscheiden sich Lernziele deutlich?

1) Was worum geht es bei der Gestaltung der Ausbildungsmassnahme?

2) Was empfiehlt es sich bei der Gestaltung einer Ausbildungsmassnahme?

3) Was bedingt die Organisation einer Ausbildungsveranstaltung?

4) Was ist dabei empfehlenswert?
         
1) Was ist vor Durchführung/Beginn der Ausbildungsveranstaltung vor Ort zu tun?

2) Was ist bei externen Referenten sinnvoll?
1) Wer muss im Prozess des Lerntransfers vor allem eine trangende Rolle übernehmen?

2) Für was sind sie verantwortlich?

3) Was sollte zusätzlich überprüft werden?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau