BWL

Kärtchen: 97 | angezeigt: 4423 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Von wem ist die bekannteste Bedürfnispyramide ?
Was beinhaltet die Bedürfnispyramide ?
Was decken die Grundbedürfnisse ab ?
         
Was decken die Sozialen Bedürfnisse ab ?
Was deckt die Anerkekennnungsbedürfnisse ab ?
Was deckt Selbstververwirklichungsbedürfnisse ab ?
         
Eine Nachfrage entsteht erst dann, wenn drei Bedingungen erfüllt sind, welche ?
Was entsteht durch die Transformation ?
Der Input besteht aus ?
         
Wie arbeiten die Anbieter ?
Was gelten als Werkstoffe ?
Was beinhaltet die Arbeitskraft ?
         
Was ist Know-How ?
Was sind Betriebsmittel ?
Wie heisst die bekannteste Wertschöpfungskette ?
         
Von wem entstand die Wertschöpfungkette ?
Nach welchen zwei Aktivitäten wird die Wertschöpfungskette gegliedert ?
Wertschöpfung eines Unternehmens ergibt sich aus ?
         
Ökonomisches Prinzip besteht aus ?
Erkläre das Maximumprinzip
Erkläre das Minimumprinzip
         
Erkläre das Optimumprinzip
Wie wird die Produktivität berechnet ?
Wie berechnet sich die Maschinenprodutivität ?
         
Wie berechnet sich die Arbeitsproduktivität ?
Was beinhalten bei der Wertschöpfungskette die Primäre Aktivitäten ?
Was beinhalten bei der Wertschöpfungskette die Sekundäre Aktivitäten ?
         
Wie berechnet sich der Erfolg ?
Die drei wichtigsten Kenngrössen der Rentabilität sind ?
Wie wird die aktuelle Grösse des Marktes gemessen ?
         
Wie schätzt man die Wachstumsmöglichkeiten des Marktes ab ?
Wie wird der Marktanteil berechnet ?
Aus der Kombination von Marktvolumen und Marktpotenzial lässt sich welchen Rückschluss ziehen ?
         
Was bedeutet Marktsättigung ?
Welche Konsumüter gibt es ?
In welchen zwei Hauptgruppen sind die Güter unterteilt ?
         
Wie heissen die drei Wirtschaftssektoren ?
Der Primärsektor ?
Der Sekundärsektor
         
Der Tertiärsektor ?
Wie berechnet sich der Wertschöpfungsanteil eines Unternehmens ?
Wie berechnet sich die Betriebliche Wertschöpfung ?
         
Jede betriebliche Leistung ist das Ergebniss eines ?
Der Erfolg entspricht ?
Die Wirtschaftlichkeit misst ?
         
Was für Beschaffungsmärkten gibt es ?
Allokation heisst ?
Was versteht man unter Teilmarkt ?
         
Unterschied zwischen Teilmarkt und Marktsegment ?
Unterschied zwischen VWL & BWL ?
Was für Umweltspähren gibt es ?
         
Was heisst NGO ?
Wer sind die Anspruchsgruppen eines Unternehmens ?
Was heisst Stakeholder übersetzt ?
         
Was heisst Shareholder übersetzt ?
Was beihaltet die rechtliche Sphäre ?
Was beihaltet die ökonomische Sphäre ?
         
Was beinhaltet die technologische Sphäre ?
Was beinhaltet die ökologische Sphäre ?
Was beinhaltet die gesellschaftliche Sphäre ?
         
Welche Erwartungen hat ein Mitarbeitenden ?
Welche Erwartungen hat ein Kapitalgeber ?
Welche Erwartungen hat ein Lieferant ?
         
Welche Erwartungen hat ein Kunde ?
Welche Erwartungen hat die Konkurrenz ?
Welche Erwartungen hat der Staat ?
         
Welche Erwartungen hat der NGO ?
Welche Erwartungen haben die Medien ?
Welche Erwartungen hat das Ausland ?
         
Aus welchen vier teilen besteht das Personalmanagement ?
Die optimale Vernetzung der Informationsflüsse eines Unternehmens beinhalten ?
Wie müssen die notwendigen Informationen vom Informationsmanagemt zur Erfüllung der Arbeit für den Mitarbeiter sein ?
         
Nenne drei Kreativitätstechniken
Welche vier Elemente koordiniert die Organisation ?
Welche zwei Arten der Organisation gibt es ?
         
Synektik
Was sollte beim Brainstorming beachtet werden ?
Morphologischer Kasten
         
Personalgewinnung
Personalhaltung
Personalverabschiedung
         
Personalförderung
4P Marketingstrategie
Die PR-Abteilung kümmert sich um ?
         
direkte und indirekte Absatzkanäle
CIM
CAD
         
CAM
PPS
Produktionsmanegement
         
Was sind die primären Funktionen in einem Unternehmen ?
Was sind die sekundären Funktionen in einem Unternehmen ?
Man bezeichnet das Unternehmen auch als ?
         
Sozio-technisches System
Ethikrichtlinien
Hauptaufgaben der Unternehmensführung
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau