Personalmarketing

Kärtchen: 60 | angezeigt: 3942 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

1.3
Nennen Sie 3 Vergleiche zwischen dem Absatzmerketing und dem Personalmarketing.
1.3
Nennen Sie 4 Interne Stellen und ihre Bezugspunkte
1.3
Nennen Sie 4 externe Stellen und ihre möglichen Beziehungspunkte oder -instrumente
         
2.2
Durch welche Faktoren wird die interne Personalplanung beeinflusst? Nenne 4 Beispiele:
2.2
Welche externen Faktoren beeinflussen die Personalpolitik? Nennen Sie 4 Beispiele:
2.2
Welcher kurz-/mittelfristige Nutzen bringt die Personalplanung? Nenne 3 Beispiele:
         
2.2
Welcher mittel/langfristiger Nutzen bringt die Personalplanung? Nenne 3 Beispiele:
2.2
Welche Möglichkeiten ausser Entlassungen gibt es für einen Kapazitätsabbau?
Nenne 4 Beispiele:
2.4
Erkläre den Begriff Netto-Personalbedarf!
         
2.4
Was verstehen wir unter dem Begriff "Personaleinsatzplanung"?
2.5
Welches sind die Vorteile einer Stellenbeschreibung? Nenne 4 Punkte:
2.5
Welches sind Nachteile einer Stellenbeschreibung? Nenne 3 Beispiele:
         
2.5
Welche Informationen finden wir in der Stellenbeschreibung?
2.5
Was ist ein Stellenplan, bzw. ein Stellenbesetzungsplan?
2.5
Welche Anforderungsarten kennen Sie?
         
2.5
Was gehört in ein Anforderungsprofil)
3.2
Welche Grundlagen sind notwendig, damit der Personalverantwortliche seine Lienien-vorgesetzten bei der Personalbeschaffung wirkungsvoll unterstützen kann.
Nenne 5 Punkte:
3.2
Wie verläuft der Personalbeschaffungsprozess?
         
2.3
Wo können interne Stellenausschreibungen gemacht werden?
3.5
Wie sieht der Aufbau eines Stelleninserates aus?
3.3
Welches sind die Vorteile der internen Personalbeschaffung?
         
3.3
Welches sind die Nachteile der internen Personalbeschaffung?
3.3
Welche zwei Beschaffungskanäle gibt es für die externe Beschaffung von Personal?
3.3
Welche möglichkeiten gibt es für die externe Ausschreibung?
         
3.3
Welche Vorteile bietet die externe Personalbeschaffung?
3.3
Welche Nachteile kann die externe Personalbeschaffung mit sich bringen)
3.4
Wie kann ein vorübergehender personeller Bedarf evtl. auch noch gelöst werden?
         
3.5
Wie ist das Vorgehen beim Verfassen eines Stelleninserates?
3.5
Welche Fragen sollte man sich vor dem Verfassen eines Stelleninserates stellen?
3.5
Was ist in Sachen Zeitpunkt und Häufigkeit eines Stelleninserates zu beachten?
         
3.6
Was verstehen SIe unter Electronic-Recruiting?
3.6
Welche Möglichkeiten gibt es ein Inserat online zu publizieren?

3.7
Welche Gründe sprechen für eine Zusammenarbeit mit einem Personal-berater?
         
3.7
Welche Gründe sprechen gegen eine Zusammenarbeit mit einem Personal-berater?
3.7
Nenne weitere Beschaffungskanäle!
4.1
Welches sind die Vorteile eines qualitativ guten Selektionsentscheides für den Mitarbeiter?
         
4.1
Welches sind die Vorteile eines qualitativ guten Selektionsentscheides für die Unternehmung?
4.2
Wie kann der Überblick über alle eingegangenen Bewerbungen am besten gehalten werden?
4.2
Wie soll ein Bewerbungsschreiben abgefasst werden und welche Informationen soll es enthalten?
         
4.2
Welche Informationen gehören in einen Lebenslauf?
4.2
Welche Fragen kann man sich bei der Analyse eines Lebenslaufes stellen:
4.2
Was können wir auf Grund eines beigelegten Fotos beurteilen?
         
4.2
Was lässt sich aus einem Schulzeugnis lesen?
4.2
Welche instrumente können noch mehr Aufschluss bei der Selektion von Lernenden geben?
4.2
Wie sieht ein Arbeitszeugnisinhalt und -aufbau aus?
         
4.2
Welches sind die Grundsätze der Analyse und Interpretation eines Arbeits-zeugnisses?
4.2
Wann ist "nur" eine Arbeitsbestätigung angebracht und was ist deren Inhalt?
4.3
Was rückt bei einem pers. Vorstellungsgespräch ins Zentrum?
         
4.3
Welches ist der nächste Schritt, nachdem ein Gesprächstermin vereinbart worden ist?
4.3
Welche organisatorischen Punkte sind vor einem Vorstellungsgespräch zu beachten?
4.3
Welches Hilfsmittel kann für ein Bewerbungsgespräch von Vorteil sein?

Er gilt als Grundlage für eine Auswertung des Gespräches. Welche Regeln sollen beachtet werden?
         
4.3
Wie sieht der Ablauf eines Bewerbungsgespräches aus?
4.3
Welche Beurteilungsfehler nach einem Bewerbungsgespräch sind möglich:
4.4
Welche Selektionsinstrumente kennen Sie?
         
4.4
Was muss beim Einholen von Referenzauskünften beachtet werden?
4.4
Was muss beim Abgeben von Referenzauskünften beachtet werden?
4.4
Welchen Zweck haben Tests und welche versch. Arten unterscheiden wir?
         
4.4
Erklären sie den Begriff Assessment-Center (AC)
4.4
Für welche Persönlichkeitsmerkmale ist das AC besonders geeignet?
4.4 Welche Vorteile können dem AC zugeordnet werden?
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau