Marketingkommunikation

Kärtchen: 24 | angezeigt: 4572 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Welches, aus der nicht vollständigen Liste, sind die Kommunikationsinstrumente?
Welche der folgenden Fachleute finden Sie in einer klassischen Werbeagentur?
Welches sind Aufgaben des Art Directors?
         
"Hemmfaktoren abbauen und Vorurteile reduzieren sowie Goodwill steigern und Vertrauen schaffen sind die Hauptaufgaben der Werbung." Ist diese Aussage richtig oder falsch?
Für Ihren Kunden möchten Sie eine Radiokampagne in der ganzen Schweiz buchen. Bei wem aus dieser Liste können Sie Radiospots buchen?
Die Loyalitätsleiter beschreibt, wie potenzielle Kunden die verschiedenen Stufen bis zum Stammkunden durchlaufen. Setzen Sie die Begriffe in die richtige Reihenfolge (zuoberst beginnend mit „Suspects“).
         
Welches sind Werbemittel und welches sind Werbeträger? Ordnen Sie die Begriffe richtig zu.
Wie sind die Konzeptschritte der Kommunikationsplanung? Ordne die Begriffe in der richtigen Reihenfolge. Beginne zu oberst mit der Situations-Analyse.
Welche Begriffe gehören zur Integrierten Kommunikation?
         
Ihr Kunde will in der Zielgruppe "Eigene Verkaufsorganisation/Aussendienst" Verkaufsförderungs-Massnahmen einsetzen. Welche schlagen Sie vor?
Um welche Zielart handelt die folgende Formulierung: "50% der Zielgruppe Fitnessorientierte weiss bis am 31.12.xx, dass das Produkt Fiti die Substanz Q10 enthält."
Nach der Präsentation einer Plakatkampagne (Layouts), deren Kreation gewagt ist, wird beschlossen, diese vor dem Aushang zu testen. Die Wirkung von Werbemitteln kann vor dem Erscheinen getestet werden. Welche Begriffe passen zu einem solchen Test?
         
Welche der nachfolgenden Begriffe beschreibt die Projektion?
Auch in der Werbung werden Ziele definiert. Welche der folgenden Zielformulierungen sind Teile von Werbezielen?
Welche Merkmale passen zu einem Individualstand und welche zu einem Systemstand? Ordnen Sie die Begriffe richtig zu.
         
Welche der unten stehenden Merkmale beschreiben die Mediengattungen „Publikumszeitschriften“ und „Privatradios“ genauer?Ordnen Sie die Begriffe richtig zu.
Welches sind Aufgaben der Werbung und welches sind Aufgaben der Verkaufsförderung? Ordne die Aufgaben richtig zu.
Wie ist der Weg zur Erreichung der Kommunikationsziele? Ordne die Begriffe in der richtigen Reihenfolge. Von oben nach unten. Beginne zu oberst mit "Bekanntheitsgrad".
         
Welche der nachfolgenden Interessengruppen sind beim Verband Schweizer Werbung SW vertreten?
Welches der aufgeführten Instrumente sind keine Kommunikationsinstrumente?
Welche Elemente bilden die Basis für das Werbekonzept oder die Werbeplattform?
         
Welche Definition passt zur "Verkaufsförderung" ?
Welcher der nachfolgenden Begriffe bezeichnet ebenfalls (Synonym) den Begriff Einstellungsziel?
Welche der aufgeführten Begriffe sind mögliche Kriterien für Mediaziele?
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau