Y-JaGe 7

Kärtchen: 33 | angezeigt: 973 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was bedeutet VEJ?
Welchen Zweck verfolgt das VEJ?
Für was ist das Bundesinventar?
         
Was für Bestimmungen gelten in Banngebieten bezüglich Artenschutz?
Wer sorgt für den Schutz der Lebensräume im VEJ?
Dürfen in Banngebieten Wildfütterungen und Salzlecken eingerichtet werden?
         
Wer sorgt für die Bestandesregulierung in Jagdbanngebieten?
Wer sorgt für die Ausbildung der Wildhüter?
Nenne 6 Aufgaben der Wildhut?
         
Auf welche Tiere bezieht sich das JSG?
Sind die Jagd- oder die Schonzeiten im JSG geregelt?
Wann können Steinböcke gejagt werden?
         
Welche Tiere können das ganze Jahr gejagt werden?
Wer darf kranke/verletzte Tiere erlegen?
Wer braucht eine Bewilligung des Bundes?
         
Darf in einem Jagdbanngebiet gejagt werden?
Wer trifft Massnahmen zur Verhütung von Wildschäden?
Wer regelt die Selbsthilfemassnahmen?
         
Was ist ein Vergehen gem. JSG?
(Nenne mind. 6 Fälle)
Was ist eine Übertretung?
Wer bekommt eine Jagdberechtigung?
         
Wer wird eine Jagdbewilligung erteilt?
Wer übt die Jagdaufsicht aus?
Was passiert mit Fehlabschüssen?
         
Welche administrativen Massnahmen bei Verstössen gegen die Gesetzgebung sind möglich?
Für was gibt es keine örtlichen und zeitlichen Beschränkungen?
WTSchV:
Auf was ist zu achten bei Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen?
         
Wer ist verantwortlich für die Vernetzung von Lebensräumen?
Weshalb erhalten Objekte und Biotope ihre Schutzwürdigkeit?
NSchV:
Welche Schutzziele gibt es?
(Nenne mind. 4)
         
NSchV:
Was gibt es für Schutzmassnahmen?
NSchV:
Was gibt es für besondere Schutzzonen?
NSchV:
Was gibt es für SChutzarten einheimischer Pflanzen?
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau