Planungs- und Baurecht Bewi12

Kärtchen: 20 | angezeigt: 2901 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Planungs- und Baurecht Bewi12

Beschreiben Sie die Hauptaufgaben des Raumplanungsgesetzes
Planungs- und Baurecht Bewi12

Beschreiben Sie die Kompetenzordnung des Raumplanungsgesetzes

Planungs- und Baurecht Bewi12

Beschreiben Sie die Planungsgrundsätze der RPG (Raumplanungsgesetzes)
         
Planungs- und Baurecht Bewi12

Was ist ein Raumplan?
Planungs- und Baurecht Bewi12

Das RPG (Raumplanungsgesetz) kennt drei Typen von Raumplänen. Welche sind dies?

Planungs- und Baurecht Bewi12

Erklären Sie, was ein (Rahmen-)Nutzungsplan ist und was die Aufgabe dieses Nutzungsplans ist
         
Planungs- und Baurecht Bewi12

Erklären Sie, was ein Richtplan ist und welche 3 hauptsächlichen Aufgaben er hat
Planungs- und Baurecht Bewi12

Das RPG (Raumplanungsgesetz) verpflichtet die Kantone folgende 3 Zonen zu bestimmen:
Planungs- und Baurecht Bewi12

Innerhalb des Siedlungsgebiet ist die Ausscheidung folgender (kommunaler) Zonenarten möglich - bitte zählen Sie mind. 5 Zonen auf
         
Planungs- und Baurecht Bewi12

Was ist eine Nicht-Bauzone? was ist ausgenommen?
Planungs- und Baurecht Bewi12

Zählen Sie auf was die Schutzzonen im Raum-Nutzungsplan umfassen
Planungs- und Baurecht Bewi12

Raumpläne nach RPG

Was für Regelungen enthält der Sondernutzungsplan?
         
Planungs- und Baurecht Bewi12

Nennen Sie 3 Formen von Sondernutzungsplänen
Planungs- und Baurecht Bewi12

Sondernutzungsplan

Was bezweckt der Bebauungsplan?
Planungs- und Baurecht Bewi12

SONDERNUTZUNGSPLAN

Was bezweckt der Gestaltungsplan?
         
Planungs- und Baurecht Bewi12

SONDERNUTZUNGSPLAN

Was bezwecken Erschliessungspläne, Landumlegungen und Quartierpläne?
Planungs- und Baurecht Bewi12

Rechtsquellen der Gemeinden (Baurecht) ?
Planungs- und Baurecht Bewi12
BAURECHT

Bauvorschriften lassen sich in drei Hauptarten unterteilen
         
Planungs- und Baurecht Bewi12
BAURECHT

Erläutern Sie die Bau- und Zonenreglemente resp. Ordnung
Planungs- und Baurecht Bewi12
BAURECHT

Die Nutzungsdichte kann mit verschiedenen Methoden (Nutzungsvorschriften) vorgegeben werden. Nennen Sie diese

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau