Human Resources_Grundlagen Personalwirtschaft & Personalplanung Teil1

Kärtchen: 93 | angezeigt: 3395 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

In welche Kategorien unterscheidet man die betriebswirtschaftlichen Produktionsfaktoren?
Nenne die 3 elementaren betriebswirtschaftlichen Produktionsfaktoren!
Nenne die 3 dispositiven betriebswirtschaftlichen Produktionsfaktoren!
         
Wie lautet die Definition der Personalwirtschaft?
Welche Aspekte hat die Personalwirtschaft bei der betriebswirtschaftlichen Mitarbeiterversorgung zu beachten?
Wie lassen sich die Aufgaben der Personalwirtschaft unterscheiden?
         
Welche sind die Rahmenaufgaben der Personalwirtschaft?
Welche sind die Kernaufgaben der Personalwirtschaft?
Was versteht man unter Personal?
         
Wie lautet die Definition für einen Arbeitnehmer?
Welche Personalplanungshorizonte kann man unterscheiden?
In welchem zeitlichen Rahmen spielt sich die strategische Planung ab?
         
In welchem zeitlichen Rahmen spielt sich die taktische Planung ab?
In welchem zeitlichen Rahmen spielt sich die operative Planung ab?
In welche 3 Kategorien unterteilt man die Ziele der Personalwirtschaft?
         
Nenne 4 wirtschaftliche Ziele der Personalwirtschaft!
Nenne 5 soziale Ziele der Personalwirtschaft!
Nenne 2 Beispiele für andere Ziele der Personalwirtschaft!
         
Welchen Anforderungen stellt sich der Personalbereich?
Welche Unterteilung lässt sich bei der Betrachtung des Personals vornehmen?
Nenne 2 Aufgaben der Vorgesetzten!
         
Über welche 3 Machtgrundlagen verfügt eine Führungskraft?
In welche beiden Kategorien lässt sich die Hierarchiemacht unterteilen?
Von wem wir das Personalwesen geführt?
         
Nenne 4 Beispiele für die Aufgaben eines Personalleiters!
Nenne 7 Eigenschaften eines Arbeitnehmers!
Nenne 6 verschiedene Typen von Mitarbeitern und ggf. ob besondere Gesetze angewendet werden!
         
Nenne 3 Beispiele für die Gestaltung der sozialen Beziehungen, bei denen sich ein Personalleiter einbringen kann!
Nenne 4 Beispiele für die Einflussnahme auf Sozialleistungen und Sozialeinrichtungen, bei denen sich ein Personalleiter einbringen kann!
Nenne 2 Beispiele für die Bestimmung der Personalführung, bei denen sich ein Personalleiter einbringen kann!
         
Nenne 3 Beispiele für die Mitsprache in Sonderbereichen, bei denen sich ein Personalleiter einbringen kann!
Was versteht man unter Personalpolitik?
Welchen Einfluss hat die Unternehmenspolitik auf die Personalpolitik?
         
Welches sind die Ziele der Personalpolitik?
Nenne 5 Formen in denen personalpolitische Festlegungen meist erfolgen!
Nenne 7 Beispiele für die Form festgelegter personalpolitischer Entscheidungen!
         
Nenne 5 Beispiele für personalpolitische Grundsatzentscheidungen (Prinzipien)!
Wofür sorgen personalpolitische Einzelentscheidungen?
Welches Recht ist zuständig für die Personalwirtschaft?
         
Welche zwei Rechtsbereiche sind im Arbeitsrecht zu unterscheiden?
Was regelt das individuelle Arbeitsrecht?
Worauf bezieht sich das kollektive Arbeitsrecht?
         
Nenne 2 Beispiele für Rechtsbereiche die zum individuelle Arbeitsrecht gehören!
Nenne 2 Beispiele für Rechtsbereiche die zum kollektiven Arbeitsrecht gehören!
Nenne 8 Arbeitnehmer-Eigenschaften bzw. Voraussetzungen für ein Arbeitnehmer-Verhältnis
         
Nenne 7 Beispiele für Pflichten und Rechte des Arbeitgebers!
Nenne 8 Beispiele für Pflichten und Rechte des Arbeitnehmers!
Nenne 17 Bestandteile des Arbeitsvertrages!
         
Welcher Form bedarf ein Arbeitsvertrag?
Welche Aspekte muss ein Arbeitsvertrag erfüllen?
Welche zeitliche Unterscheidung nimmt man bei Arbeitsverträgen vor?
         
Erläutere die Besonderheiten eines unbefristeten Arbeitsvertrages!
Erläutere die Besonderheiten eines befristeten Arbeitsvertrages!
Nenne 6 Beendigungsgründe für ein Arbeitsverhältniss!
         
In welchen Fällen muss eine Kündigung ausgesprochen werden, weil keine Beendigungsgründe für ein Arbeitsverhältnis vorliegen?
Nenne 6 Voraussetzungen die für eine wirksame außerordentliche/fristlose Kündigung gegeben sein müssen!
Nenne 5 Voraussetzungen die für eine wirksame ordentliche Kündigung gegeben sein müssen!
         
In welche 3 Kategorien lassen sich formale Kündigungsgründe einteilen?
Nenne 3 Beispiele für personenbedingte Kündigungsgründe!
Nenne 5 Beispiele für verhaltensbedingte Kündigungsgründe!
         
Nenne 4 Beispiele für betriebsbedingte Kündigungsgründe!
Welche beiden gesetzlichen Mindestregelungen enthält ein Tarifvertrag und was besagen diese?
Was ist ein Tarifvertrag?
         
Für wen gelten Tarifverträge?
Was enthalten Lohn- und Gehaltstarifverträge?
Was ist ein Firmentarifvertrag?
         
Nenne und erläutere die beiden Maßnahmen des Arbeitskampfrechtes!
Was regelt das Betriebsverfassungsgesetz?
Für welche Unternehmen gilt das Betriebsverfassungsgesetz?
         
Nenne 7 Aufgaben des Betriebsrates!
Welche Eigenschaften hat ein Betriebsrat?
Wer trägt die Kosten eines Betriebsrates?
         
In welchem Rhythmus wird der Betriebsrat gewählt?
Welche Arbeitnehmer sind wahlberechtigt für den Betriebsrat?
Welche Arbeitnehmer sind wählbar für den Betriebsrat?
         
Nenne 4 Beispiele für weitere Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates!
Nenne 4 Beispiele für die Mitbestimmung des Betriebsrates!
Nenne und erläutere die beiden Möglichkeiten der Mitwirkung des Betriebsrates!
         
Nenne 7 Beispiele für die Inhalte von Betriebsvereinbarungen!
Welcher Form bedürfen Betriebsvereinbarungen?
Welchem Rechtsbereich werden Betriebsvereinbarungen zugeordnet und was beinhalten sie?
         
Welche Kündigungsfrist liegt in der Regel bei Betriebsvereinbarungen vor?
Was kann eine Betriebsvereinbarung in der Regel nicht enthalten?
Erläutere die Aufgaben und Eigenschaften einer Einigungsstelle!
         
Welche ständige Einrichtung kann neben einer gebildeten Einigungsstelle die Schlichtung von Streitigkeiten zwischen dem Betriebsrat und dem Arbeitgeber übernehmen?
Wie heißen die 3 Instanzen den Arbeitsgerichtsbarkeit und wieviele Mitglieder sitzen ihnen bei?
Wie nennt man den Widerspruch, den man nach der 1. bzw. 2. Instanz der Arbeitsgerichtsbarkeit einlegen kann?
         
In welche beiden Kategorien lässt sich die Personalbestandsplanung unterteilen?
Welche Herangehensweise steht bei der qualitativen Personalbestandsplanung im Vordergrund?
Welche beiden Informationen liefert der Personalbestand?
         
Anhand welcher Formel wird bei der quantitativen Personalbestandsplanung der zukünftige Bestand ermittelt?
In welche Arten kann man die quantitativen Veränderungen des Personalbestandes unterscheiden? Nenne und erläutere diese inkl. je einem Beispiel für Zu- und Abgänge!
Wie lauten die 3 Hauptaufgaben der Personalentwicklung?
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau