Franz Delf B1 Sätze

Kärtchen: 35 | angezeigt: 1082 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Man sollte die Teilzeitarbeit für Eltern kleiner Kinder erleichtern.
Wieso sollten wir dieses hervorragende Projekt aufgeben?
Sie haben diese Arbeit mit viel gutem Willen erfüllt.
         
Die Bank hat ihnen den verlangten Kredit nicht gewährt.
Sophie wird immer sicherer.
Er hat seinen Fehler rechtzeitig bemerkt.
         
Anscheinend hat dein Freund seinen ehrgeizigen Plan aufgegeben.
Bring alles Material mit, das ihr braucht.
Ihr Chef schätzt die Qualität ihrer Arbeits sehr.
         
In der Stadt ist es oft schwierig einen guten Handwerker zu finden.
Das ist nicht das Resultat, das ich erwartete.
Passt auf, was ihr macht!
         
Diese Lösung bietet viele Vorteile.
Es gibt besondere Schulen für Kadermitglieder.
Für eine einzige Stelle gibt es oft viele Kandidaten.
         
In Frankreich ist die Arbeitslosigkeit in den letzten Monaten gestiegen.
Diese Dokumente müssen heute abgelegt werden.
Kreuzen sie die Kästchen an, die den richtigen Antworten entsprechen.
         
Der Wettkampf wird nächste Woche stattfinden.
Vervollständigen Sie bitte diesen Fragebogen.
Sie hat 10 Jahre in der Buchhaltung gearbeitet.
         
Ich möchte ein Sparkonto eröffnen.
Die Arbeit mit der Familie zu vereinbaren, ist für mich eine Frau nicht leicht.
Wir haben volles Vertrauen in Sie.
         
Michael hat eine beträgliche Summe aufgenommen um sein Haus zu bauen.
Von welcher Firma ist er kontaktiert worden?
Ich habe nur einen befristeten Vertrag bekommen.
         
Passt Ihnen nächste Woche Donnerstag?
Dieser Scheck entspricht der Summer, die ich Ihnen schulde.
Ich befürchte, er kommt nicht.
         
Hier sind einzige Skizzen; ich hoffe, sie gefallen Ihnen.
Die Nachfrage ist grösser als das Angebot.
Das Gehalt des Direktors ist zwanzig Mal höher als dasjenige des Arbeiters.
         
Ich befürchte, er kommt noch.
Hier sind einige Skizzen; ich hoffe, sie gefallen Ihenen.

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau