KGZ

Kärtchen: 387 | angezeigt: 9073 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Erläutern Sie die Bündelungs- und Servicefunktion des On-Site-Managements
Worin sind aus Kundensicht Vorteile des On-Site-Managements gegenüber „klassischer“ Zeitarbeit zu sehen?
Beschreiben Sie die Rolle des On-Site-Managers.
         
Unterscheiden Sie zwischen klassischem On-Site-Management, dem Master-Modell bzw. dem Master-Vendor-Modell.
Nach eingehender Analyse der Kundenbedürfnisse entscheiden Sie sich dafür, vorrangig das Master-(Vendor)-Modell anzubieten. Beschreiben Sie die Rolle des Masters in Bezug auf die weiteren Beteiligten.
Geben Sie fünf Gründe an, die zu einsatzfreien Zeiten führen können. (5 Punkte)
         
Was gehört in eine Kalkulation als Bestandteile? (10)
Beschreiben Sie kurz die einzelnen Ziele, die mit der Durchführung eines strukturierten Fehlzeitengesprächs erreicht werden sollen!
(4 Angaben)
Fehlzeitenquote Formel:
         
Nennen Sie je 4(6)mögliche Gründe, die zu Fehlzeiten in einem Unternehmen führen können!
Nennen Sie je 4 personalbedingte mögliche Gründe, die zu Fehlzeiten in einem Unternehmen führen können!
Erläutern Sie 2 mögliche Auswirkungen, die Fehlzeiten auf die Zeitarbeit GmbH haben werden!
         
Unterscheiden Sie die so genannte Kaltakquise von der Warmakquise.
Definieren Sie den Begriff Auftragakquisition und nenne Sie drei Akquisemaßnahmen.
Peter Müller war jahrelang als Personalleiter der Natura Möbelwerke GmbH in Hamburg tätig und plant, sich dieses Jahr mit einem Personaldienstleitungsunternehmen selbstständig zu machen. Zuerst möchte Herr Müller eine Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung beantragen. Welche Nachweise muss er hierfür der Bundesagentur für Arbeit vorlegen?
(9)
         
a) Erstellen Sie eine Liste mit Quellen für die Beschaffung potentieller Kundenadressen. (5 Angaben)
Was sind Personalzusatzkosten?
Erläutern Sie dem Personalchef drei Gründe, die für den Einsatz von Zeitarbeitspersonal sprechen(7)
         
Überlegen Sie, in welchen Fällen der Fremdpersonaleinsatz durch einen Arbeitnehmerüberlassungsvertrag bzw. durch einen Werkvertrag gestaltet werden sollte.
Nennen Sie drei verschiedene Abgrenzungskriterien. (ANÜV und Werkvertrag)
Wie endet die Prokura bzw. die Handlungsvollmacht?(4)
         
Welche Maßnahmen/Handlungen sind dem Prokuristen gesetzlich verboten? (5)
Welche Arten von Handlungsvollmachten .welche werden unterschieden?(3)
welche Arten der Prokura werden unterschieden?(3)
         
Die Prokura erlischt bei:
Was versteht man unter einer Handlungsvollmacht?
Was versteht man unter einer Prokura?
         
Wie kann eine Handlungsbevollmächtigung erfolgen?
Was versteht man unter einer Verjährung einer Forderung?
Welche Frist gilt laut BGB als regelmäßige Verjährungsfrist? Wann beginnt sie?
         
Nennen Sie die wichtigsten gesonderten Verjährungsfristen und benennen Sie beispielhafte Ansprüche.
Was versteht man unter der Hemmung einer Verjährung? Nennen Sie 2 Beispiele, in denen eine Verjährung gehemmt wird.
Welche Regelungen gelten für die Berechnung von Verzugszinsen lt. BGB bei Geschäften zwischen Unternehmen bzw. Geschäften zwischen Unternehmen und Verbrauchern?
         
Voraussetzung für einen Zahlungsverzug ist:
Wann kommt ein Schuldner (Kunde) in Zahlungsverzug?
Ist hingegen kein genauer Zahlungstermin festgelegt (kalendermäßig nicht bestimmt oder bestimmbar), gerät der Kunde gemäß § 286 BGB nach Ablauf von ööö? Tagen ab dem Zugang der Rechnung „automatisch“ in Verzug.
         
§ 286 BGB: (1) Leistet der Schuldner auf eine Mahnung des Gläubigers nicht, die nach dem Eintritt der Fälligkeit erfolgt, so kommt er
durch die Mahnung in Verzug. Der Mahnung stehen die Erhebung der Klage auf die Leistung sowie die Zustellung eines Mahnbescheides
im Mahnverfahren gleich. (2) Der Mahnung bedarf es nicht, wenn
Welche Rechte hat der Gläubiger beim Zahlungsverzug? Unterscheiden Sie hierbei nach Rechten, die geltend gemacht werden können ohne Nachfristsetzung bzw. mit Nachfristsetzung.
Was zählt zu den Verzugsschäden?
         
Wann können Verzugszinsen geltend gemacht werden?
In welchen Fällen ist eine Mahnung erforderlich? (Zahlungsverzug)
Wenn der Zahlungsgläubiger erwartet, dass das gerichtliche Mahnverfahren nicht zum Erfolg führt, welches Mittel kann er dann einsetzen?
         
Welche Möglichkeiten hat der Zahlungsschuldner auf den Vollstreckungsbescheid zu reagieren? Welche Folgen haben diese Reaktionen?(3)
Welche Möglichkeiten hat der Zahlungsschuldner auf den Mahnbescheid zu reagieren? Welche Folgen haben diese Reaktionen?
Erläutern Sie, was unter dem Begriff kaufmännisches Mahnverfahren zu verstehen ist
         
Wie läuft das kaufmännische Mahnverfahren ab? Gehen Sie hierbei auf vier verschiedene Mahnstufen ein.
Was ist das Ziel bzw. was will man mit einem Mahnbescheid erwirken?
Machen Sie je einen Formulierungsvorschlag für unterschiedliche Mahnstufen (3)
         
Warum wird zuerst das kaufmännische Mahnverfahren durchgeführt und nicht gleich der Weg des gerichtlichen Mahnverfahrens beschritten?
Was versucht man mit dem kaufmännischen Mahnverfahren bzw. was ist das kaufmännische Mahnverfahren?
Wie lange müssen Sie die Kopie der Rechnung aufbewahren?
         
Erläutern Sie, was mit Vorsteuerabzug gemeint ist.
Erläutern Sie, was mit Vorsteuerabzug gemeint ist.
§ 14 Absatz 4 UStG fordert folgende Angaben in der Rechnung: (11)
         
Aufbewahrung der Rechnung Dauer?
Gründe für Rahmenverträge?
Wann lohnt sich ein Rahmenvertrag? :Einsatzmöglichkeiten
         
Welche Vorteile hat der Kunde bei einem Rahmenvertrag?[5]
Welche Vorteile hat der PD bei einem Rahmenvertrag?[2]
Wie werden AGB Bestandteil von Verträgen? 3
         
Vertragsfreiheit (Inhaltsfreiheit), d.h., in Verträgen kann von gesetzlichen Vorschriften (BGB, HGB) abgewichen werden.

Was ist die Vertragsfreiheit?
Was versteht man unter Abschlussfreiheit?
Was versteht man unter Formfreiheit?
         
Was versteht man unter Inhaltsfreiheit(Vertragsfreiheit, Gestaltungsfreiheit )?
Was bedeutet Aufhebungsfreiheit ? (Vertrag)
Beschreiben Sie den Unterschied zwischen wirtschaftlicher und persönlicher Kreditwürdigkeit.
         
Beschreiben Sie den Unterschied zwischen wirtschaftlicher und persönlicher Kreditwürdigkeit.
Warum kann das Zahlungsverhalten eines Kunden bei der Beurteilung seiner Bonität hilfreich sein?
Was sind Freizeichnungsklauseln? Wo finden diese Verwendung?
         
Was ist ein Angebot (Def)?
Was ist KEIN Angebot?
Verbindliches und unverbindliches Angebot unterschied?
         
Zustandekommen eines Vertrages?
Was besagt § 147 BGB Annahmefrist?
Akquise Kommunikationsmittel?
2 Hauptpunkte
         
Indirekte Akquisemittel(7)
Die Kontaktaufnahme mit dem Adressaten kann auf unterschiedlichen Wegen erfolgen.
Bei der Direktansprache wird der Adressat durch den Vertriebsmitarbeiter persönlich oder schriftlich angesprochen.
Direkte Methoden der Kundengewinnung sind u.a.
(4)
Bei der indirekten Ansprache wird versucht, dass Interesse des Adressaten zu wecken, ohne das eine persönliche Kontaktaufnahme erfolgt:(7)
         
Damit die Vertriebsaktivitäten nicht dem Zufall überlassen werden, sollte die systematische Erstellung dieses Akquisitionsplans die folgenden Teilschritte beinhalten:(6)
Definition Akquise
Was ist Outplacement?
         
Outplacement Vorteile(7)
Was ist eine Stablinienorganisation?
Mehrliniensystem Nachteile:(4)
         
Einlinienorganisation Definition
Einlinienorganisation Vorteile(6)
Matrixorganisation
         
Was versteht man unter Arbeitsvermittler ?
Was versteht man unter Geschäftsfelder?
Vorteile Outsourcings
         
Vorteile onSite Management?(9)
Wann spricht man von OnSite-Management ?
Wann lohnt sich on Site Management?
         
Wann braucht meine keine gewerbsmäßige Erlaubnis zur AÜ?
Wann braucht meine keine gewerbsmäßige Erlaubnis zur AÜ?
Welche Kriterien können für die Auswahl von Zeitarbeitsunternehmen ausschlaggebend sein?
         
Wann spricht man von einer Arbeitsvermittlung?
Wann spricht man von einer Personalvermittlung?
Was versteht man unter Personalberatung?
         
On-Site-Management Definition
Interim Management Definition
Outsourcing Definition
         
Outplacement Definition
Was versteht man unter Transfermaßnahmen?
Was gehört zu den Transfermaßnahmen? Bzw welche Intutionen?(2)
         
Was versteht man unter Geschäftsfelder ?
Beschreiben Sie die wesentlichen Merkmale von Dienstleistungen.(7)
Erläutern Sie, warum es sich bei Personaldienstleistungen um vertrauenssensible und
beratungsintensive Dienstleistungen handelt.
         
Checkliste zur Auswahl der richtigen Zeitarbeitsfirma.
Welche Fragen sollte man sich stellen wenn man ein Personaldienstleister beauftragen möchte?(10)
Dreiecksbeziehung der Arbeitnehmerüberlassung.
Wer sind die Beteiltigen Personen?
Definition Arbeitnehmerüberlassung
         
Hat sich der Kunde für das Angebot entschieden, dann schließen das Zeitarbeitsunternehmen
und das Kundenunternehmen einen XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX ab.
Hat sich der Kunde für das Angebot entschieden, dann schließen das Zeitarbeitsunternehmen
und das Kundenunternehmen einen XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX ab.
Die Arbeitnehmerüberlassung umfasst (3) verschiedene Phasen:
         
3 Ecks Beziehung

Das Zeitarbeitsunternehmen (ZAU) schließt zwei verschiedene Verträge ab:
Wann ist z.B eine Anbahnung der
Geschäftsbeziehung vorhanden?
Vorteile und Nachteile der Zeitarbeit.

Nenne Vorteile für Unternehmen.(6)
         
Vorteile und Nachteile der Zeitarbeit:
Nachteile für Unternehmen;(4)
 Vorteile und Nachteile der Zeitarbeit:
Vorteile für für Zeitarbeitnehmer/-
innen?(3)
 Vorteile und Nachteile der Zeitarbeit:
Nachteile für Arbeitnehmer:
         
Welche Kriterien können für die Auswahl von Zeitarbeitsunternehmen ausschlaggebend
sein?(10)
Gesetzliche Grundlage der Arbeitnehmerüberlassung ist welches Gesetz?
Wann trat das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz
(AÜG) in Kraft?
         
Welche Zielsetzungen verfolgt das
Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes?(3)
Was besagt § 1 AÜG Erlaubnispflicht?
Wann liegt eine wirtschaftliche Tätigkeit vor?
         
Was versteht man unter Räumlicher Anwendungsbereich in Bezug auf AÜG?
Ist eine Arbeitnehmerüberlassung im Rahmen einer wirtschaftlichen Tätigkeit grundsätzlich
erlaubnispflichtig?
Bei Antrag zur gewerbsmäßigen Überlassung sind folgende Unterlagen dem Antrag beizulegen:
(10)
         
Wer ist zuständig für die Erlaubnis (AÜ)?
Welche 3 Orte? (sekundär)
Wie sieht die Befristung hinsichtlich der Erlaubnis zur gewerbl. AÜ aus?
Welche Zielsetzungen verfolgt das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz?(4)
         
Unter welchen Voraussetzungen erhält man in der Regel die benötigte
Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung?
Welche Kosten entstehen bei der Antragsstellung zur Erlaubnis der gewerbsmäßigen Überlassung?
In einem Arbeitnehmerüberlassungsvertrag wird die Leistungsbeziehung zwischen einem Kundenunternehmen und dem Zeitarbeitsunternehmen festgelegt. Dieser legt die gegenseitigen Rechte und Pflichten der Vertragspartner fest. Es wird vereinbart, welche Art von Arbeitsleistung, für welchen
Zeitraum und zu welchen Konditionen zur Verfügung gestellt wird.
Einzelne Punkte können beispielsweise sein:(10)
         
Was ist die Rechtsgrundlage der Beziehung zwischen Zeitarbeits- und Kundenunternehmen ?
Die Vertragsfreiheit ist ein wichtiger Bestandteil unserer Rechtsordnung und umfasst
drei verschiedene Ausprägungen: (3)
Was besagt § 12 AÜG Rechtsbeziehungen zwischen Verleiher und Entleiher Abs 1?
         
Was passiert wenn ein mündlicher Arbeitnehmerüberlassungsvertrag geschlossen ist hinsichtlich seiner Rechtswirksamkeit?
Darüber hinaus finden sich in § 12 AÜG folgende Vorgaben für die inhaltliche Gestaltung
des Arbeitnehmerüberlassungsvertrages:
Was gehört in den Arbeitnehmerüberlassungsvertrag (..+Anlage)?(8)
         
Was versteht man unter dem Direktionsrecht?
Was versteht man unter dem disziplinarischen Weisungsrecht?
Für die Einhaltung der arbeitsschutzrechtlichen Vorschriften ist grundsätzlich der Vertragsarbeitgeber
verantwortlich. Er muss dafür sorgen, dass seine Mitarbeiter vor Gefahren
für Sicherheit, Gesundheit und Leben ausreichend geschützt sind.
Bei der Zeitarbeit besteht die Verantwortung für die Einhaltung des Arbeitsschutzes
aber auch für das Kundenunternehmen. Es muss den Zeitarbeitskräften den gleichen
Schutz wie den Stammmitarbeitern gewähren.
         
Warum sollte man eine Arbeitsbegehung machen bzw muss man diese machen?
Was umfasst die Leistungspflicht des Verleih- und Entleihersö
Für den Abschluss des Arbeitnehmerüberlassungsvertrages gilt der Grundsatz der Vertragsfreiheit, was schränkt diese Freiheit allerdings ein?
         
Geben Sie an, welche Punkte Gegenstand eines Arbeitnehmerüberlassungsvertrages
sind.(10)
Erläutern Sie, welche Formvorschriften für den Arbeitnehmerüberlassungsvertrag
existieren. Gehen Sie auch auf mögliche Folgen ein, wenn diese Formvorschriften
nicht eingehalten werden.
Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz gibt in § 12 verschiedene Dokumentationspflichten
für das Zeitarbeits- bzw. Kundenunternehmen sowie Informationspflichten
für das Zeitarbeitsunternehmen vor. Erläutern Sie diese.(2)
         
Erklären Sie die Aufspaltung des Direktionsrechts in der Zeitarbeit. Geben Sie Beispiele an, welche Anweisungen durch das eingeschränkte Weisungsrecht des Kunden
abgedeckt sind bzw. ausschließlich durch das Zeitarbeitsunternehmen als Vertragsarbeitgeber erfolgen können.
Beim Abschluss eines Arbeitsvertrages mit einem Zeitarbeitnehmer sind bestimmte
Rechtsnormen[!] zu beachten. Dazu gehören u. a.:(5)
Bringe die Rechtsnormen / Rechtsbestimmungen in die Hierarchische Reihenfolge beginnend mit dem wichtigstens

Tarifvertragsbestimmungen
Gesetzliche Bestimmungen
Arbeitsvertrag
Betriebsvereinbarungen
         
Was versteht man unter Formfreiheit?
Was muss nach §2 des Nachweisgesetztes verpflichtend getan werden wenn kein schriftl. Arbeitsvertrag geschlossen wurden ist?
Was besagt §2 NachwG ?
         
§2 NachwG ?
Nenne Beispiele für Pflichtinhalte:(10)
Was ist einem Arbeitnehmer bei der vertraglichen Dokumentation zwingend auszuhändigen? (von BA)
Nennen Sie die wichtigsten Vorschriften des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes für
die Ausgestaltung von Arbeitsverträgen mit Zeitarbeitskräften.
         
Erläutern Sie, warum in der Praxis meistens
ein schriftlicher Arbeitsvertrag
abgeschlossen wird.(3)
Erklären Sie, warum Zeitarbeitnehmer
für wechselnde Einsätze bei Kunden im
Arbeitsvertrag ihre Zustimmung geben
müssen
Erläutern Sie aus Sicht des Zeitarbeitsunternehmens das Arbeitgeber- bzw.
Beschäftigungsrisiko.
         
Vor Arbeitsbeginn wurde ein mündlicher Arbeitsvertrag abgeschlossen. Bis heute hat
Frau Schneider keinerlei schriftlichen Nachweis über ihre Arbeitsbedingungen erhalten.
Wie ist die Rechtslage?
Hat ein Leiharbeitnehmer auch Anrecht auf die Nutzung von Gemeintschaftsanlagen (u.a auch Betriebskindergarten o.ä)
Was ist die Tariföffnungsklausel?
         
Beschreiben Sie mit eigenen Worten, was unter dem Begriff Gleichbehandlungsgrundsatz
zu verstehen ist.
Überlegen Sie, welche möglichen Vorteile sich ergeben, wenn ein Zeitarbeitsunternehmen
seine Mitarbeiter genauso wie vergleichbare Arbeitnehmer im Kundenbetrieb
vergütet(5)
Wohin ist Arbeitnehmerüberlassung verboten?
         
Was ist eine Winterbeschäftigungsumlage?
Was versteht man unter Mischbetriebe?
Subsidiärhaftung?
         
Rechtsfolgen bei nachträglichem Wegfall der Erlaubnis Abwicklungsfrist.

Die gewerbsmßige Erlaubnis zur AÜ wurde entzogen wie lange ist die Abwicklungsfrist um bestehen Verträge zu beenden?
Wann muss ein Personaldienstleister seinen Kunden/Mitarbeiter Meldung erstatten wenn seine Erlaubnis erlischt/nicht verlängert wurden ist?
Erläutern Sie, welche Vorschriften im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz für das Baugewerbe getroffen werden
         
Bei Ihnen ruft der Personalleiter der Estrich AG Hans Rolfes an. Aufgrund einer Vielzahl
von Aufträgen benötigt er dringend fünf Mitarbeiter, die bei den anstehenden
Estricharbeiten helfen. Beschreiben Sie, wie Sie vorgehen und was Sie dem Personalleiter
antworten.(3)
Erläutern Sie die Folgen einer fehlenden
Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung
Erläutern Sie den Sinn der Abwicklungsfrist
gemäß § 2 Abs. 4 Satz 4 AÜG.
         
Was ist unter dem Begriff „Subsidiärhaftung“
zu verstehen?
Definition Werkvertrag
Was ist das wesentliches Merkmal für den Werkvertrag ?
         
Die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz seiner Mitarbeiter bei einem Werkvertrag liegt bei wem?
Finden Sie jeweils drei Beispiele für Werk- und Dienstverträge.
Ein Bankunternehmen wendet sich an einen Personaldienstleister, da es für die Reinigung
der Büroräume täglich fünf Reinigungskräfte benötigt. Für die Vertragsgestaltung
stehen Arbeitnehmerüberlassungsvertrag, Werk- oder Dienstvertrag zur
Auswahl. Argumentieren Sie, welche Vertragsart gewählt werden sollte
         
Was versteht man unter Bündelungsfunktion hinsichlich onSite Management?
Was versteht man hinsichtlich unter onSite Management unter Servicefunktion?
On-Site-Management Definition
         
Wie können/werden On-Site-Manager auch genannt?
onSite Management Master =
onSite Management Co-Lieferanten=
         
onSite Management Master Vendor =
Vertragsgrundlagen onSite Management
Beim „klassischen“ On-Site-Management liegt folgende Vertragsgestaltung vor:
         
Master-Modells Defintion/Wesen:
Master Vendor Definition:
Was versteht man unter Kettenverleih?
         
Grenzen Sie On-Site-Management gegenüber der „klassischen“ Zeitarbeit ab.(3)
Erläutern Sie die Bündelungs- und Servicefunktion des On-Site-Managements.
Worin sind aus Kundensicht die Vorteile des On-Site-Managements gegenüber
„klassischer“ Zeitarbeit zu sehen?(4)
         
Beschreiben Sie die Rolle des On-Site-Managers
Unterscheiden Sie zwischen klassischem On-Site-Management, dem Master-Modell
und dem Master-Vendor-Modell.
Kennzeichnen Sie die einzelnen Vertragsverhältnisse, die zwischen den Beteiligten bestehen
         
Welche Motive bestehen aus Sicht von Zeitarbeitsunternehmen, sich in einem On-
Site-Projekt als Master bzw. Co-Partner zu beteiligen?(6)
Begründen Sie, warum On-Site-Management häufig in Projektform durchgeführt
wird.
Welche Fragen sollte ein Personaldienstleister klären, bevor er On-Site-Management
in die Leistungspalette aufnimmt?
         
Die ABC Zeitarbeit GmbH möchte den Kunden argumentativ von On-Site-Management
überzeugen. Geben Sie drei Argumente an, die aus Sicht des Kunden Vorteile aufzeigen. (7)
Ein Kunde äußert während des Besuchstermins, dass er eine sichere Kalkulationsgrundlage
für den Fremdpersonaleinsatz benötige. Welche Lösung können Sie dem
Kunden anbieten
Ein anderer Kunde schlägt vor, dass Sie als Vertragspartner die Einzelüberlassungsverträge
mit den Co-Lieferanten abschließen sollen. Nehmen Sie dazu Stellung.
         
Neben der Bundesagentur für Arbeit als größtem Dienstleister sind weitere Akteure
auf dem Vermittlungsmarkt tätig, die sich vier Gruppen zuordnen lassen.
Welche Gruppen sind hiermit gemeint?
Was passiert bei der Arbeitsvermittlung?
Was passiert bei der Personalvermittlung?
         
Bewerberprofil Definition
Was kann man alles unter Vermittlungshemmnisse sehen?
Bei Bewerbern mit Vermittlungshemmnissen sind verschiedene Maßnahmen.
Welche kommen in Frage (z.B)?(3)~
         
Was versteht man unter dem offenen Stellenmarkt ?
verdeckter Stellenmarkt :?
Ablauf der Arbeitsvermittlung(4)...
         
Rechtlich gesehen fallen Arbeits- und Personalvermittlung unter welchem Recht?
Maklervertrag Definition
Was muss man beantragen um eine priv. Arbeitsvermittlung zu betreiben?
         
Wieviel darf ein Arbeitsvermittler bei erfolgreicher Vermittlung (Arbeitsvertragsabschluss) dem ehemaligen Bewerber/Kunden in Rechnung stellen?
Der ehemalige Vermittlungsgutschein ging mit
01.04.2012 in den XXXXXXXXXXXXXX über.
Definition Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein
         
Eine Auszahlung erfolgt unter der Voraussetzung, dass der Inhaber
des AVGS 2  in ein sozialversicherungspfl ichtiges Arbeitsverhältnis  von mindestens 15 Wochenstunden  mit einer Beschäftigungsdauer von mindestens drei Monaten vermittelt wurde. Die Vergütung wird in zwei Raten direkt an den Arbeitsvermittler ausgezahlt:
 die erste Rate in Höhe von 1 000,00 EUR wird nach sechswöchiger Beschäftigung ausgezahlt;  die zweite Rate umfasst den Restbetrag und wird nach sechsmonatiger
Beschäftigung vergütet. Beginn der Frist ist der Tag der tatsächlichen Arbeitsaufnahme.
Personalberatung Definition
Gründe für die Einschaltung einer Personalberatung(3)
         
Bei der Suche nach Führungskräften setzen Personalberater u. a. folgende Methoden ein: (4)
Worunter unterscheiden sich Personalvermittlung und Personalberatung ?
Dienstvertrag Definition
         
Arbeits- und Personalvermittlung grenzen sich von der Personalberatung
Beschreiben Sie, warum Arbeitsvermittlung und Personalvermittlung in der Praxis
ineinander übergehen.
Erläutern Sie, welche Bedeutung die Stellenakquise für die Vermittlungstätigkeit
hat. Unterscheiden Sie zwischen offenem und verdecktem Stellenmarkt. Nennen Sie
Beispiele.
         
Erläutern Sie den Zusammenhang zwischen den Begriffen Profiling, Bewerberprofil
und Stellenanforderungsprofil.
Ein Arbeitsvermittler will eine Rechnung an einen Arbeitnehmer ausstellen, der
keinen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein hat. Die Vermittlung war erfolgreich. Das Bruttohonorar beträgt 865,00 EUR. Wie hoch ist der Netto-Rechnungsbetrag?
Ein Personalvermittler sucht im Auftrag eines Kunden zwei Versicherungskaufleute
und zwei Produktionshelfer. Stellen Sie die Unterschiede heraus, die sich bei der
konkreten Suche nach geeigneten Bewerbern ergeben könnten.
         
Recherchieren Sie im Internet, welche Urteile des Bundesgerichtshofs zur Direktansprache
veröffentlicht wurden. Was müssen Personalberater/-innen beachten,
wenn sie telefonisch Kontakt zu potenziellen Kandidaten aufnehmen wollen?
Was ist Outplacement?
Outplacement Definition:
         
Was ist Einzel-Outplacement-Beratung?
Was ist Gruppen-Outplacement-Beratung?
Welche Beziehung entsteht ebenfalls bei einer Outplacement Beratung?
         
Welchen Vertrag wird mit dem Personalberater hinsichtlich Outplacement abgeschlossen?
Welche Beteiligungsrechte hat der Betriebsrat bei Outplacement?
Was ist mit dem Interessenausgleich nach § 112 BetrVG gemeint?
         
Was ist ein Transfersozialplan ?
Was ist eine Eine sogenannte Transferagentur ?
Voraussetzungen für die Förderung Outplacement (u.a) 4
         
Wie scheiden Mitarbeiter die in Transfermaßnahmen sollen vom bisherigen Unternehmen aus und wie lange bleiben diese in einem Arbeitsverhältnis mit einer Transfergesellschaft?
Was ist ein wichtiger Unterschied zwischen einer Transferagentur und einer Transfergesellschaft für ehemalige Mitarbeiter?
Vertragsgrundlage zwischen der Transfergesellschaft und dem Personal abbauenden Unternehmen ist welcher Vertrag?
         
Transferkurzarbeitergeld Definition (Outplacement)
Was sind Remanenzkosten ?
Was sind Aufstockungsbeträge?
         
Was ist Transfer-Kurzarbeitergeld?
Höhe und Laufzeit/Konditionen des Transfer-Kurzarbeitergeld?
Was sind Turbo- oder Sprinterprämien hinsichtlich Transfermaßnahmen?
         
Wann bietet sich eine Kombination von Outplacement, Transferagentur und Transfergesellschaft am besten an?
Der Nutzen von Transfermaßnahmen ist mit den Vorteilen der Outplacement-Beratung
vergleichbar. Darüber hinaus existieren weitere Vorteile:

Vorteile aus Sicht der Arbeitnehmer(5)
Nutzen für Unternehmen und Mitarbeiter
Der Nutzen von Transfermaßnahmen ist mit den Vorteilen der Outplacement-Beratung
vergleichbar. Darüber hinaus existieren weitere Vorteile:

Vorteile aus Sicht des Unternehmens(3)
         
Wo wird der Antrag gestellt hinsichtlich Förderung für eine Transferkurzarbeitergeld?
Outplacement hat für Arbeitnehmer und Arbeitgeber positive Effekte.

Nutzen für den Arbeitgeber
(6)
Outplacement hat für Arbeitnehmer und Arbeitgeber positive Effekte.

Nutzen für den Arbeitnehmer(4)
         
Was gehört zu den Transfermaßnahmen?
Kann jeder Anbieter einer Transfermaßnahme werden oder muss man hierfür etwas beachten?
Erläutern Sie, warum Unternehmen den Weg einer sozial verträglichen Trennung
von Mitarbeitern wählen.
         
Unterscheiden Sie Einzel- und Gruppen-Outplacement
Schildern Sie den Ablauf der Outplacement-Beratung.
Führen Sie in der Klasse eine Podiumsdiskussion „pro und kontra Outplacement“
durch.
Vorteile aus Sicht des Unternehmens
         
Grenzen Sie Transferagentur und Transfergesellschaft in ihren wesentlichen Merkmalen voneinander ab.
Beschreiben Sie eine betriebliche Situation, in der eine Kombination von beiden
Transfermaßnahmen sinnvoll ist.
Outsourcing Definition
         
Für Outsourcing gibt es ca. 20 verschiedene Begriffl ichkeiten, die alle besondere Unterformen bezeichnen. Für den hier verfolgten Zusammenhang reicht die Unterscheidung folgender Begriffe
Was ist Outtasking?
Was versteht man unter Inhouse-Outsourcing?
         
Was versteht man unter Externes Outsourcing ?
Was versteht man unter dem Internes Outsourcing?
Vorteile Outsourcing:(5)
         
Allerdings bringt Outsourcing auch Nachteile und Risiken mit sich:(4)
Was bedeutet Outsourcing ?
Was ist Vertragsgrundlage für Outsourcing ?
         
Was ist Vertragsgrundlage für Outsourcing ?
Erläutern Sie den Begriff Outsourcing.
Interim Management(Interim Manager)
         
An wen richtet sich Interim Management?
Wann wird Interim Management (meist) in Anspruch genommen (5)
Der Bedarf an Interim Management entsteht insbesondere dann, wenn an die Personalbeschaffung folgende Anforderungen gestellt werden:
         
Grenzen Sie zwischen Unternehmensberater und Interim Manager ab?
Welches Gesetz regelt die gesetzliche Grundlage für Interim Management?
Wie hoch ist der Verdienst bzw. der Tagessatz eines Interim Managers?
         
Vorteile werden insbesondere gesehen in
... (Interim Manager) [5]
Nachteile Interim Manager
(4)
Grenzen Sie Interim Management von Zeitarbeit ab.
         
Definiere das Wort "Markt"
Ein Markt hat folgende Aufgaben:
(4...- funktion)
Wann spricht man von einem offenen/geschlossenen Markt?
         
Welche Marktformen sind dir bekannt?
Was ist ein Angebotsoligopol?
Was ist ein Zweiseitiges Oligopol?
         
Nachfrageoligopol
Was sind Opportunitätskosten ?
Marktgleichgewicht
         
Mindestlohn Definition
Für die Festsetzung von verbindlichen Lohnuntergrenzen gibt es in Deutschland vier
unterschiedliche Verfahren:(3 bzw. 4)
Was sind Elektronische Arbeitsmärkte?
         
Was versteht man unter Nicht-Erwerbspersonen?
Erwerbspersonen :
Was versteht man unter Stille Reserve:?
         
Wann spricht man von einem dynamischen Arbeitsmarkt?
Unterscheiden Sie grundlegende Marktformen nach der Zahl der Marktteilnehmer.(3)
Nennen und erläutern Sie die Annahmen des vollkommenen Marktes, die im Marktmodell
zugrunde gelegt werden.5
         
Erläutern Sie, warum es sich beim Arbeitsmarkt um einen unvollkommenen Markt
handelt, und geben Sie an, welche Besonderheiten für den Arbeitsmarkt gelten
Erläutern Sie, wie die Höhe des Lohnsatzes auf die Arbeitsnachfrage der Unternehmen
wirkt. Stellen Sie den Zusammenhang im Preis-Mengen-Diagramm grafisch dar.
Nennen Sie zwei Pro- Argumente zum Thema Mindestlohn
         
Was ist unter Aufbauorganisation zu verstehen?
Die Aufbauorganisation befasst sich mit der dauerhaften Festlegung der Struktur eines
Unternehmens. Es geht um

(2)
Was sind Instanzen hinsichtlich des Organigramms bzw. der Ablauforga?
         
Was sind Stabsstellen hinsichtlich des Organigramms bzw. der Ablauforga?
Was versteht man unter Linienstellen?
Was ist ein Organigramm ?
         
Was ist eine Stellenbeschreibung?(4)
Einliniensystem Definition:
Mehrliniensystem Definition/Wesen:
         
Stabliniensystem?
Spartenorganisation
Matrixorganisation
         
Definition Ablauforganisation
Die Ablauforganisation verfolgt folgende Ziele:3
Geschäftsprozess Def:
         
Prozesslandkarte Def;
Arten von Geschäftsprozessen?(2)
Was sind Grundsätze der betrieblichen Organisation?(4)
         
Die betriebliche Organisation unterscheidet zwischen 2 Organisationen.
Wie lauten diese?
Unterscheiden Sie zwischen Aufbau- und Ablauforganisation.
Definieren Sie den Begriff „Geschäftsprozess“.
         
Welche Arten von Geschäftsprozessen werden unterschieden?
Welchen Vorteil hat die Geschäftsprozessorientierung gegenüber der Funktionsorientierung?
Unternehmenskultur Def:
         
Die Unternehmenskultur wird von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst.

Nennen Sie Bsp:
Was ist ein (Unternehmens)Leitbild ? (DEF)
Welches Ziel verfolgt das Leitbild?
         
Worunter entscheiden sich Unternehmenskultur und Unternehmensleitbild?
Unternehmensphilosophie
Unternehmensleitbilder bestehen aus mehreren Elementen.
Wie lauten diese Elemente?(4)
         
SMART-Regel:5
Welche Unternehmensziele gibt es? (3)
Was sagt das Minimalprinzip aus?
         
Was sagt das Maximalprinzip aus?
Leitbilder wirken nach innen und außen und übernehmen bestimmte Funktionen.

Nenne Beispiele (7)
Sie hören Ober-, Zwischen- und Unterziele hinsichtlich der Unternehmensziele.
Was ist mit den Begrifflichkeiten gemeint?
         
Erläutern Sie, was unter Unternehmenskultur zu verstehen ist, und beschreiben Sie
an Beispielen, woran sich eine positive bzw. negative Unternehmenskultur erkennen
lässt. Gehen Sie auch darauf ein, welche Vorteile eine förderliche Unternehmenskultur
hat und welche Bedeutung gemeinsam definierte Werte für ein Unternehmen
haben.
Erläutern Sie den Begriff Leitbild. Geben Sie an, aus welchen Kernelementen ein Leitbild
besteht, welche Funktionen es hat und wie es entwickelt und umgesetzt werden
kann.(3)
Erläutern Sie die Bedeutung eines Zielsystems für das betriebliche Handeln
         
Welche Einflussfaktoren und Entwicklungen haben dazu geführt, dass Unternehmen
ökologische und soziale Ziele stärker einbeziehen?
Geben Sie unterschiedliche Zielbeziehungen an und nennen Sie dazu jeweils Beispiele. [3]
Istkaufmann Def:
         
Kannkaufmann Def:
Formkaufmann Def:
Es werden folgende Firmenarten unterschieden:
(4)
         
Handelsregister Def
Was bedeutet Öffentlichkeit des Handelsregisters?
Aufbau des Handelsregisters

Es gibt zwei Abteilungen wie heißen diese?
         
Was bedeutet Konstitutive Wirkung?
Was bedeutet deklaratorische Wirkung?
Vorteile Einzelunternehmung
         
Nachteile Einzelunternehmung(7)
Muss ein Einzelunternehmung eine Firmierungskennzeichnung tragen?
Was versteht man unter oHG?
         
Ist eine Gründung der OHG formlos möglich?
Muss eine (oHG) Firma einen Zusatz im Firmennamen haben?
Wieviel Mindestkapital sieht eine OHG vor?
         
Wer haftet bei einer OHG?
Vorteile einer Gründung OHG(5)
Nachteile einer OHG[3]
         
Kommanditgesellschaft (KG)
Wer ist Vollhafter in einer OHG?
Vorteile KG (3)
         
GmbH Def
Wer haftet bei einer GmbH?
Wieviel Kapital muss eine GmbH aufbringen?
         
Vorteile GmbH(5)
Die Nachteile einer GmbH(5)
Was ist eine Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt (UG)?
         
Aktiengesellschaft Def:
Kapitaleinlage AG?
Haftung AG?
         
Vorteile AG(5)
Nachteile AG(3)
Erläutern Sie, warum Einzelunternehmen und GmbH bevorzugte Rechtsformen sind.
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau