Bilanzen

Kärtchen: 158 | angezeigt: 2736 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Information zur Klausur
Zielsetzung des Rechnungswesen
Langfristige Existenz erfordert...
... Rentabilität
         
Langfristige Existenz erfordert...
... Liquidität
Aufgaben externes Rechnungswesen
Vorschriften externes Rechnungswesen
         
Rechenwerk externes Rechnungswesen
Bezugsobjekt externes Rechnungswesen
Rechengrößen externes Rechnungswesen
         
Saldogrößen externes Rechnungswesen
Aufgaben internes Rechnungswesen/Controlling
Vorschriften internes Rechnungswesen/Controlling
         
Rechenwerk internes Rechnungswesen/Controlling
Bezugsobjekt internes Rechnungswesen/Controlling
Rechengrößen internes Rechnungswesen/Controlling
         
Saldogrößen internes Rechnungswesen/Controlling
Unterschied Adressaten Rechnungswesen
Auszahlungen/Einzahlungen (Rechengrößen des Rechnungswesen)
         
Ausgaben/ Einnahmen (Rechengrößen des Rechnungswesen)
Aufwendungen/Erträge (Rechengrößen des Rechnungswesen)
Anlagevermögen
         
Umlaufvermögen
Aktivtausch
Passivtausch
         
Bilanzveränderung
Bilanzverkürzung
von der Eröffnungsbilanz zur Schlussbilanz (Medici)
         
externes Rechnungswesen in Einzel - und Konzernabschlüssen
deutsche Kaufleute sind verpflichtet zur Rechnungslegung nach Handelsrecht > Einzelabschluss (³242 ff. HGB)
Kriterien zur Rechnungslegung nach der Unternehmensgröße
         
alle deutschen Kaufleute sind verpflichtet zur Rechnungslegung nach Steuerrecht
Verbindung zwischen Handels- und Steuerrecht besteht über...
Bestandteile des Jahresabschluss
         
mögliche Aufgaben von Jahresabschlüssen(Informationsgrundlage für Handlungsfolgen; muss nicht, kann)
mögliche Aufgaben von Jahresabschlüssen (Bemessungsgrundlage für Rechtsfolgen; muss)
Dokumentationsfunktion (der handelsrechtlichen Bilanzierung im Einzelabschluss)
         
Informationsfunktion (der handelsrechtlichen Bilanzierung im Einzelabschluss)
Zahlungsbemessungsfunktion (der handelsrechtlichen Bilanzierung im Einzelabschluss)
das externe Rechnungswesen folgt den GoB (Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung)

Begriffsklärung
         
die formellen GoB - Aufstellung und Gliederung
Die materiellen GoB - Ansatz, Bewertung und Ausweis
Funktion des Konzernabschlusses
         
Geschichte IFRS
Zielsetzung IFRS
Anwendbarkeit IFRS
         
Verlautbarungen IFRS
Ansatz- und Bewertungskonzept der IFRS (deutlicher Unterschied zum HGB)
Bilanz
         
Gewinn- und Verlustrechnung
Anhang
Kapitalflussrechnung
         
Segmentbericht
Eigenkapitalspiegel
Lagebericht
         
Begriff und Inhalt der Gewinn- und Verlustrechnung
Grobgliederung Gewinn- und Verlustrechnung
Betriebsergebnis
         
Finanzergebnis
Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit
Außerordentliches Ergebnis
         
Bedeutung von Bestandsveränderungen und aktivierten Eigenleistungen
Bestandsminderung & Bestandserhöhung
aktivierte Eigenleistungen
         
Umsatzkostenverfahren
Gesamtkostenverfahren
Vorteile des Gesamtkostenverfahrens
         
Vorteile des Umsatzkostenverfahrens
Ermittlungsmethodik des operativen Cashflow
Kapitalflussrechnung: Grundlagen
         
Aufgaben der Kapitalflussrechnung
Was sind die "liquiden Mittel" des Unternehmens?
Aufgliederung der Kapitalflussrechnung
         
Der Cashflow wird in der Kapitalflussrechnung in drei Bereiche aufgegliedert (nennen)
Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit (Operating CF)
Cashflow aus Investitionstätigkeit (Investing CF)
         
Cashflow aus Finanzierungstätigkeit (Financing CF)
Cashflow aus operativer Geschäftsfähigkeit
Ermittlungsmethodik des operativen Cashflow - direkte Ermittlung des operativen Cashflow
         
Ermittlungsmethodik des operativen Cashflow - indirekte Ermittlung des operativen Cashflow
Cashflow aus Investitionstätigkeit
Cashflow aus Finanzierungstätigkeit
         
HGB - Pflichtteile im Anhang
Begriff Lagebericht
Pflichtbestandteile im Lagebericht
         
Sollbestandteile Lagebericht
Grundlegende Fragestellungen in der Bilanzierung: Ansatz, Bewertung und Ausweis
Ansatz "was wird bilanziert?"
         
Aktivierungsgrundsatz (abstrakte Aktivierungsfähigkeit)
Aktivierungsgrundsatz (konkrete Aktivierungsfähigkeit)
Passivierungsgrundsatz (abstrakte Passivierungsfähigkeit)
         
Passivierungsgrundsatz (konkrete Passivierungsfähigkeit)
Bewertungsfragen: Erstbewertung = Zugangsbewertung
Bewertungsfragen: Folgebewertung
         
Anschaffung von Anlagegütern (beschreiben)
Anschaffung von Anlagegütern (Formel/Berechnung)
Herstellungskosten nach HGB und Steuerrecht (Pflicht)
         
Herstellungskosten nach HGB und Steuerrecht (Wahl)
Herstellungskosten nach HGB und Steuerrecht (Verbot)
Abschreibung von AV
         
Abschreibung von abnutzbaren Anlagevermögen erklären
Abschreibung von nicht abnutzbaren Anlagevermögen erklären
Planmäßige Abschreibungen auf Anlagen
         
Abschreibungsmethoden, der planmäßigen Abschreibung auf AV
Folgebewertung des Anlagevermögens (Ablauf)
Betrachtung einzelner Bilanzpositionen
         
Bilanzierung des Anlagevermögens: Immaterielle Vermögenswerte - Definition
Bilanzierung des Anlagevermögens: Immaterielle Vermögenswerte - Abgrenzung
Bilanzierung des Anlagevermögens: Immaterielle Vermögenswerte - Ansatz und Bewertung
         
Selbst erstellte immaterielle Vermögenswerte: Forschungsphase
Selbst erstellte immaterielle Vermögenswerte: Entwicklungsphase
Bilanzierung eines Geschäfts- oder Firmenwertes (GoF) > "Goodwill"
         
Derivativer Geschäfts- oder Firmenwert ("Goodwill"): was ist GoF
Derivativer Geschäfts- oder Firmenwert ("Goodwill"): Berechnung
Derivativer Geschäfts- oder Firmenwert ("Goodwill"): Zeitwert des Reinvermögens ist...
         
Ursachen für die Entstehung von Goodwill
Bilanizierung des GoF ("Goodwill") (2 Unterscheidungen)
Bilanzierung des Anlagevermögens: Sachanlagevermögen - Definition
         
Bilanzierung des Anlagevermögens: Sachanlagevermögen - Ansatz
Bilanzierung des Anlagevermögens: Sachanlagevermögen - Bewertung
Bilanzierung des Anlagevermögens: Finanzanlagen- Definition
         
Bilanzierung des Anlagevermögens: Finanzanlagen- Abgrenzung
Bilanzierung des Anlagevermögens: Finanzanlagen- Ansatz
Bilanzierung des Anlagevermögens: Finanzanlagen- Bewertung
         
Der Anlagenspiegel ist...
Bilanzierung des Umlaufvermögens: Definition
Bilanzierung des Umlaufvermögens: Ansatz
         
Bilanzierung des Umlaufvermögens: Bewertung
Bilanzierung des Umlaufvermögens: Vorräte Bewertungsvereinfachungsverfahren
Bilanzierung des Umlaufvermögens: Forderungen - Definition
         
Bilanzierung des Umlaufvermögens: Forderungen - Ansatz
Bilanzierung des Umlaufvermögens: Forderungen - Bewertung
Bilanzierung des Umlaufvermögens: Forderungen - Klassifikation der Forderungen (1,2 und 3)
         
Bilanzierung des Umlaufvermögens: Forderungen - Buchung von Pauschalwertberichtigungen (Delcredere)
Zusammenfassung: Folgebewertung des Vermögens (Niederstwertprinzip)
Rechnungsabgrenzungsposten - sonstige Forderungen (Aktiva)
         
Rechnungsabgrenzungsposten - aktivischer RAP (Aktiva)
Rechnungsabgrenzungsposten - Rückstellungen (Passiva)
Rechnungsabgrenzungsposten - sonstige Verbindlichkeiten (Passiva)
         
Rechnungsabgrenzungsposten - passivischer RAP (Passiva)
Bilanzierung der Passivseite
Bilanzierung des Fremdkapitals: Verbindlichkeiten - Definition
         
Bilanzierung des Fremdkapitals: Rückstellungen - Definition
Bilanzierung des Fremdkapitals: Verbindlichkeiten und Rückstellungen - Abgrenzung
Bilanzierung des Fremdkapitals: Verbindlichkeiten - Bewertung
         
Bilanzierung des Fremdkapitals: Rückstellungen - Definition
Bilanzierung des Fremdkapitals: Rückstellungen - Ansatz
Bilanzierung des Fremdkapitals: Rückstellungen - Bewertung
         
Bilanzierung des Fremdkapitals: Rückstellungen - Behandlung von Eventualverbindlichkeiten
Bilanzierung des Eigenkapitals
Gesetzliche Rücklagen
         
Gewinnverwendungsrechnung
Jahresabschluss: Prüfungs-, Vorlage- und Offenlegungsbestimmungen...
Jahresabschluss: Offenlegung und Fristen für große Kapitalgesellschaften
         
Jahresabschluss: Offenlegung und Fristen für mittelgroße Kapitalgesellschaften
Jahresabschluss: Offenlegung und Fristen für kleine Kapitalgesellschaften
Veröffentlichungspflichten für Prüfung, Offenlegung und Prüfungsfrist
         
Aufstellungs- und Prüfungspflicht
Feststellung des Jahresabschlusses (zustimmen oder nicht zustimmen)

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau