Allgemeines Steuerrecht

Kärtchen: 82 | angezeigt: 4707 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Für welche Zwecke können Steuern eingesetzt werden?
Definition von öffentlichen Abgaben?
In welche zwei Kategorien werden die öffentlichen Abgaben eingeteilt?
         
Nach welchem Kriterium werden die zwei Kategorien von öffentlichen Abgaben voneinander abgegrenzt?
Wie können die Kausalabgaben unterteilt werden?
Definition von Steuern
         
Wie können die Steuern unterteilt werden?
Wodurch kennzeichnet sich eine Gemengsteuer (Kostenanlastungssteuer)?
Braucht ein Kanton eine Bestimmung in der kantonalen Verfassung, damit er die Einkommenssteuern und Vermögenssteuern von den natürlichen Personen erheben darf?
         
Gehen bei einem Todesfall sämtliche Steuerpflichten auf die Erben über?
Wie können Steuern unterteilt werden?
Was sind periodische Steuern?
         
Was sind einmalige Steuern?
Definition Subjektsteuern
Definition Objektsteuern
         
Direkte Steuern
Indirekte Steuern
Genügt beim Bund eine gesetzliche Grundlage zur Erhebung der Steuern?
         
Nein, keine Erbenhaftung für Steuerbussen des Erblassers
Definition Steuerobjekt
Welches sind die ertragsmässig wichtigsten Steuern des Bundes bzw. der Kantone und Gemeinden?
         
Wo ist die Rechtsgrundlage zu finden, welche dem Bund erlaubt hat, das Bundesgesetz über die Harmonisierung der direkten Steuern der Kantone und Gemeinden (StHG) zu erlassen?
Was besagt der Grundsatz von Treu und Glauben im Steuerrecht?
Was wird nicht im STHG geregelt?
         
Was bedeutet der Vorbehalt des formellen Gesetzes im Steuerrecht?
Können neue Steuern durch eine regierungsrätliche Verordnung eingeführt werden?
Weshalb sind Abweichungen von der gesetzlichen Ordnung mittels vertraglicher Abmachung zwischen dem Steuerpflichtigen und der Veranlagungsbehörde nicht zulässig?
         
Definition Steuersukzession
Unter welchen zwei Voraussetzungen dürfen Ausführungsbestimmungen zu einem Steuergesetz in Verordnungen oder Weisungen geregelt werden?
Warum kann der Bund zur Zeit keine Vermögenssteuer von natürlichen Personen erheben?
         
Definition Steuersubjekt
Definition Steuerträger
Warum ist ein minderjähriges Kind grundsätzlich Steuersubjekt?
         
Nennen und erklären Sie sechs verschiedene verfassungsmässige Schranken der Besteuerung:
Allgemeinheit der Besteuerung (BV 127 Abs. 2):

Gleichmässigkeit der Besteuerung (BV 127 Abs. 2):
         
Besteuerung nach der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit (BV 127 Abs. 2):
Rechtsgleichheit (BV 8):
Verbot der interkantonalen Doppelsteuerung (BV 127 Abs. 3):
         
Glaubens- und Gewissensfreiheit (BV 15):
Was besagt der Grundsatz von Treu und Glauben im Steuerrecht?
Weshalb sind Abweichungen von der gesetzlichen Ordnung mittels vertraglicher Abmachung zwischen dem Steuerpflichtigen und der Veranlagungsbehörde nicht zulässig?
         
Weshalb können ausländische Staatsangehörige unter gewissen Voraussetzungen pauschaliert, d.h. nach Aufwand und nicht nach tatsächlichen Einkünften besteuert werden?
Braucht ein Kanton eine Bestimmung in der kantonalen Verfassung, damit er die Einkommenssteuern und Vermögenssteuern von den natürlichen Personen erheben darf?
Definition Steuersubstitution
         
Was verstehen Sie unter Gesetzesauslegung?
Welche rechtsanwendenden Behörden legen das Gesetz aus?
Welche Elemente der Auslegung gibt es?
         
Dürfen im Steuerrecht Gesetzeslücken durch Auslegung ausgefüllt werden?
Definition Steuerumgehung
Ist eine Steuerumgehung strafbar?
         
Welche Methode der legalen Steuervermeidung kennen Sie?
Welche zwei Tatbestände der illegalen Steuervermeidung gibt es?
Definition Steuerhoheit
         
Welche drei Teilbefugnisse umfasst die Steuerhoheit?
Definition Steuergesetzgebungshoheit
Definition Steuerertragshoheit
         
Definition Steuerverwaltungshoheit
Was braucht der Bund, damit er eine Steuer erheben kann?
Auf welchen zwei Tatbeständen beruhen die Steuerobjekte?
         
Was ist ein einfaches Steuerobjekt
Was ist ein komplexes Steuerobjekt?
Welche Steuerobjekte enthält das Steuergesetz des Kantons Luzern (StG)?
         
Definition Objektsteuern
Nennen Sie zwei Teilbereiche der Steuerbemessung und erklären Sie diese.
Steuerbemessung
         
Bemessungsgrundlage
Steuerperiode
Veranlagungsperiode
         
Bemessungsperiode
Bemessungssystem = Postnumerandobesteuerung mit einjähriger Gegenwartsbemessung
Unterjährige Steuerpflicht
         
Wie bemisst sich das satzbestimmende Einkommen bei einer unterjährigen Steuerpflicht?
Zeitliche Bemessungsgrundlage bei der Vermögenssteuer?
Sachliche Bemessungsgrundlage bei der Vermögenssteuer?
         
Welches sind die vier Merkmale des schweizerischen Steuersystems?
Was wird im StHG geregelt?
Genügt es, wenn das formelle Gesetz zwar eine Steuer anordnet, deren Ausgestaltung jedoch der Exekutive (Bsp. Dem Regierungsrat) überlässt?
         
Unter welchen zwei Voraussetzungen dürfen Ausführungsbestimmungen zu einem Steuergesetz in Verordnungen oder Weisungen geregelt werden?
Was bedeutet das Erfordernis der Schrankenkonformität?
Nennen Sie sämtliche Voraussetzungen, die kumulativ erfüllt sein müssen, damit der Adressat einer unrichtigen behördlichen Auskunft Anspruch darauf hat, abweichend vom Gesetz behandelt zu werden.
         
Gemäss StG 241 erheben die Einwohnergemeinden ausser den in den Spezialgesetzen vorgesehenen Steuern und Abgaben auf den in ihrem Gebiete gelegenen Grundstücken eine Liegenschaftssteuer.Nennen Sie zwei solche Spezialgesetze.

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau