Fachkunde - Immunsystem

Kärtchen: 31 | angezeigt: 977 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was heißt Resistenz?(2)
was ist der Antikörpertiter ?
woraus besteht Eiter ?
         
was ist Scapies ?
was sind Glykoproteine
was ist Lyophilisat ?
         
worauf wird für den Tollwutimpfstoff gezüchtet ?
Parvovirose
auch
Panleukopenie oder Katzenseuche genannt (Seuchenhafter Verlauf)
was sind Materiale Antikörper ?
         
was ist die Ätiologie ?
unspezifisches Abwehrsystem
spezifisches Abwehrsystem
         
Voraussetzung für Impfstoffentwicklung
Voraussetzung f. Impfung eines Tieres
Wie viele Erytrozyten sind bei Mensch u. Tier in 1 Mililiter Blut ?
         
Aus welchen Bestandteilen besteht die Zählkammer und was müssen sie beim Zusammenbau der Kammer berücksichtigen ?
Mit welcher Formel wird dieLeukozytenzahl pro ul Blut berechnet ?
Vor der Bestimmung der Leukozyten - bzw. Erythrozytenzahl muss das Blut verdünnt werden. Welche Pipetten kennen Sie ? Welche verwenden Sie für die Leukozytenzählung und welche für die Erythrozytenzählen ?
         
Wie viele Felder ( Großquadrate )müssen bei der Leukozytenzählung mindestens ausgezählt werden ?
Was bewirkt der Zusatz von Essigsäuren in der Verdünnungslösung für die Leukozytenzählung ?
Warum muss der erste Tropfen aus der Mischpipette vor der Befüllung der Zählkammer stets verworfen werden ?
         
Wie heißen die Verdünnungslösungen ?
Fehlequellen welche die Zellzählungen beeinflussen können ?
Welche u. wie viele Quadrate müssen für die Erythrozytenzählung ausgewertet werden ?
         
mit welcher Formel wird die Erythrozytenzahl pro ul Blut berechnet ?
Aussehen

eosinophiler Granulozyt
Aussehen

Monozyt
         
Aussehen

Lymphozyt
Aussehen

neutrophile Granulozyten
Aussehen

basophiler Granulozyt
         
Basophile

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau