Immobilienfinanzierung

Kärtchen: 33 | angezeigt: 2765 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was versteht man unter der goldenen Bankregel.

1. Die Mindestmarge muss 1 bis 1.5% betragen.
2. Die ausgegebenen Kredite dürfen die Summe der
Passivseite nicht überschreiten.
3. Die Fälligkeiten der gewährten Kredite dürfen
nicht länger sein als die Rückzugstermine der
dafür verwendeten Kundengelder.
Weshalb ist das Kreditgeschäft für die Wirtschaft und die Bank von grosser Wichtigkeit?

Begründen Sie Ihre Aussage in kurzen Sätzen.
Betrags-, Fristen- und Risikotransformation hängen mit dem Kreditrisiko zusammen. Was wird in den jeweiligen Bereichen transformiert?

Betragstransformation

Fristentransformation

Risikotransformation
         
Das Kreditrisiko wird in verschiedene Teilbereiche aufgeteilt. Erklären Sie in Stichworten, was man unter den jeweiligen Risiken versteht.

Ausfallrisiko
Marktrisiko
Operationelles Risiko
Liquiditätsrisiko
Welche 2 Bestandteile beinhaltet die Bonitätsprüfung einer Bank?
Die Kreditwürdigkeit einer natürlichen Person lässt sich anhand von 4 Informationsquellen ableiten:
         
Nennen Sie 4 Möglichkeiten, mit denen die Kreditfähitkeit einer natürlichen Person beurteilt werden kann:
Erläutern Sie den Kreditbewilligungsprozess in Stichworten.
Welche Bereiche werden in der Kreditüberwachung geprüft?
         
Was sind die Besonderheiten beim Bauen mit GU?
Welche Unterlagen sind wichtig für die Objektbeurteilung?
Was ist die Urform des Kredites?
         
Wie heisst die "goldene Bankregel" in Bezug auf das Kreditgeschäft?
Was ist ein kuranter Kredit?
Wie hoch ist die Belehnung bei unkuranter Deckung?
         
Woher stammt das Wort "Kredit"?
Zählen Sie die zusätzlichen Unterlagen für die Beurteilung eines Baukredites auf.
Beeinflusst das Rating die Kreditkonditionen?
         
Wie kann der Gläubiger einen Faustpfandkredit geltend machen, d.h. den Wert einlösen?
Erkläre den Unterschied zwischen 1. Hypothek und 1. Pfandstelle.
Sie kaufen ein Eigenheim für 1 Mio Franken. Wie hoch müssen die Eigenmittel sein?

In Prozent des Kaufpreises?
         
Nennen Sie mind. 3 Bedingungen für die Kreditfreigabe eines klassischen Hypothekarkredites?
Erklären Sie den Unterschied zwischen einer Finanzierungszusage und einem unwiderruflichen Zahlungsversprechen?
Bezeichnen Sie die Unterschiede zwischen Amortisation, Rückstellung und Abschreibung.
         
Welche Grundstücke gemäss ZGB können mit einer Hypothek belehnt werden?
Wie hoch sollte maximal die Belastung aus Zins, Amortisation und Nebenkosten im Verhältnis zum Bruttoeinkommen bei einem Schuldner einer Hypothek auf einer Eigentumswohnung sein?
Zeigen Sie anhand eines einfachen Blockdiagramms den Ablauf eines Kreditgesuches von der Einreichung bei der Bank/Versicherung bis zur Auszahlung auf.
         
Aus welchen betriebswirtschaftlichen Bestandteilen besteht der Hypothekarzins?
Was unterscheidet eine Hypothek von einem gewöhnlichen Darlehen?
Was ist ein Baukredit?

Was passiert bei der Konsolidierung?
         
Warum gibt es Unterschiede zwischen 1. und 2. Hypothek?

Was ist eine Monohypothek?
Was zählt alles zu den Eigenmitteln beim Kauf eines Mehrfamilienhauses?

Was bei einem Eigenheim?
Erklären Sie das Wort Hypothek?
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau