Organizational Behaviour II-Fernuni Hagen

Kärtchen: 98 | angezeigt: 1331 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Organisationsbegriffe
Institutioneller Organisationsbegriff
Instrumenteller Organisationsbegriff
         
Tätigkeitsorientierter Organisationsbegriff
Merkmale einer effizienten Organisationsgestaltung
Definition Aufbauorganisation
         
Gestaltung der Aufbauorganisation
Aufgabenanalyse (Zerlegung organisationale Gesamtaufgabe in Teilaufgaben)
Definition Stelle
         
Arten von Stellen
Instanzstelle
Ausführungsstelle
         
Stabsstelle
Dienstleistungsstelle
Abteilung
         
Abteilungsbildung
Abteilungsgrösse
organisationale Differenzierung
         
organisationale Integration
Problematische Auswirkungen der Differenzierung
Integrationsverfahren
         
Integrations- bzw. Koordinationsinstrumente
Fremdkoordination
Selbstkoordination
         
Formen der Primärorganisation
Funktionale Organisation
Vorteile - Funktionale Organisation
         
Nachteile - Funktionale Organisation
Divisionale Organisation
Divisionale Organisation - Autonomie Konzepte
         
Vorteile Divisionale Organisation
Nachteile Divisionale Organisation
Arten der Holdingorganisation
         
operative Holding (Stammhaus-Konzern)
Managementholding
Finanzholding
         
Matrixorganisation
Vorteile Matrixorganisation
Nachteile - Matrixorganisation
         
Formen der Sekundärorganisation
Definition Sekundärorganisation
Sekundäre Organisationsformen - Produktmanagement
         
Organisationsformen des Produktmanagements
Sekundäre Organisationsform - Kundenmanagement (Key Account Management)
Sekundäre Organisationsform - Projektmanagement
         
Gestaltung von Arbeitsprozessen - Strukturierungsprozess
personale Synthese
zeitliche Synthese
         
räumliche Synthese
Fordismus
Lean Production
         
Dysfunktionalitäten der herkömmlichen Organisationsgestaltung
Mängel traditioneller Organisationskonzepte
Ideen des Business Reengineering
         
90°-Shift der Organisationen
Merkmale von Kernprozessen
Merkmale von Supportprozessen
         
Bestimmung der Prozessverantwortlichen
Vorteile der prozessorientierten Organisation
Kritik der prozessorientierten Organisationsgestaltung
         
Verhaltenserwartungen an die Organisationsmitglieder
Dezentralisierung
Strategische Dezentralisierung
         
Operative Dezentralisierung
Arbeitskraftunternehmertum
Verhaltensmuster von Arbeitskraftunternehmer
         
Definition Organisationskultur
Kernmerkmale von Organisationskultur
Kultur-Ebenen-Modell von E.H. Schein
         
Grundannahmen
Werte
Artefakte
         
Einfluss anderer Kulturen auf die Organisationskultur
Kultur der japanischen Unternehmen ( Typ J)
Kultur der US-amerikanischen Unternehmen (Typ-A)
         
Branchenkultur - 4 Kulturausprägungen
Macho-Kultur
Risiko-Kultur
         
"Harte-Arbeit-vie-Spass-Kultur"
Verfahrens-Kultur
Kulturmilieus
         
Arten von Kulturmilieus
organisationale Subkulturen
Rahmenbedingungen für organisationale Subkulturen
         
organisationale IST-Kultur
Erfassung der Organisationskultur
Indikatoren zur Bewertung der IST-Kultur
         
erfolgsbezogener (praxisrelevanter) Bewertungsansatz der Organisationskultur
positive Effekte der Organisationskultur nach Schreyögg
Charakteristika einer erfolgsunterstützenden Unternehmenskultur nach Sackmann
         
Center of Excellence
negative Effekte einer Organisationskultur nach Schreyögg
7-S-Modell von McKinsey
         
2 Perspektiven zur Notwendigkeit einer Gestaltung der Organisationskultur
5 Schritte zum Kultur-Management
Fehler im Zuge der Veränderung der Organisationskultur
         
programmatische Bedenken
interne Ursachen für organisationalen Wandels

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau