Sozialversicherungen NBW (AHV) Vers. Unterstellung

Kärtchen: 21 | angezeigt: 1548 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Ein Schweizer mit Wohnsitz in Italien arbeitet in Griechenland als MA beim Nationalmuseum in Athen.
o ist obligatorisch versichert
o ist nicht versichert
o kann die Versicherung weiterführen o kann der freiwilligen Versicherung
beitreten
Ein türkischer Staatsangehöriger nach seiner Rückkehr in die Türkei, nachdem er 5 Jahre in der Schweiz gearbeitet und gewohnt hat.
o ist obligatorisch versichert
o ist nicht versichert
o kann die Versicherung weiterführen o kann der freiwilligen Versicherung
beitreten


Ein seit 8 Jahren in CH erwerbstätiger libanesischer Staatsbürger geht für Schweizer AG nach Argentinien und wird auch dort von diesem entlöhnt.
o ist obligatorisch versichert
o ist nicht versichert
o kann die Versicherung weiterführen o kann der freiwilligen Versicherung
beitreten

         
Franzose, Wohnsitz Paris, arbeitet 3 Tage pro Woche in Beratungsfirma in F und zwei Tage pro Woche in einer Treuhand-Unternehmung in der CH.
o ist nicht versichert
o ist obligatorisch versichert
o kann die Versicherung weiterführen o kann der freiwilligen Versicherung
beitreten
Ein 45-jähriger Ire, welcher während 15 Jahren in der Schweiz arbeitete, lässt sich in Kalifornien nieder.
o ist nicht versichert
o ist obligatorisch versichert
o kann die Versicherung weiterführen o kann der freiwilligen Versicherung
beitreten
Marc Lüthi, Schweizerbürger, mit Wohnsitz in Sitten VS, arbeitet in
Mailand für eine italienische Firma, welche den Sitz in Mailand hat.
o in der AHV nicht versichert
o am Erwerbsort versichert
o in der AHV versichert
o am Wohnort versichert
o nirgends versichert
         
Odette Blanc, Schweizerin, arbeitet für ihren schweizerischen Arbeitgeber
in Spanien. Sie hat eine Entsandten-Bescheinigung ihres CH Arbeitgebers.
o in der AHV nicht versichert
o am Erwerbsort versichert
o in der AHV versichert
o am Wohnort versichert
o nirgends versichert
Giuseppe Barosi, italienischer Staatsbürger, wohnt in Lausanne VD
und übt je eine unselbstständige Erwerbstätigkeit in der Schweiz und
in Frankreich aus.
o in der AHV nicht versichert
o nicht am Erwerbsort versichert
o in der AHV versichert
o am Wohnort versichert
o nirgends versichert
Marco Van Basten, Niederländer mit Wohnsitz im Kanton Waadt, arbeitet
für eine internationale Organisation der UNO in Genf. Gleichzeitig
übt er eine Nebenbeschäftigung als Übersetzer in Lausanne aus.
o in der AHV nicht versichert
o nicht am Erwerbsort versichert
o in der AHV versichert
o am Wohnort versichert
o nirgends versichert
         
Pepe Delgado, Mexikaner, wohnt in Freiburg FR und arbeitet seit
3 Jahren in der Schweiz für einen schweizerischen Arbeitgeber. Er
führt für seinen schweizerischen Arbeitgeber, der immer den Lohn
zahlt, ab und zu Aufträge von kurzer Dauer in Brasilien aus.
o in der AHV nicht versichert
o nicht am Erwerbsort versichert
o in der AHV versichert
o am Wohnort versichert
o nirgends versichert
Eine Türkin, wohnhaft in Zürich, arbeitet ausschliesslich in der Schweiz als Vertreterin einer Kleiderfabrik mit Sitz in Ankara.
o ist obligatorisch versichert
o ist nicht versichert
o kann die Versicherung weiterführen
o kann der freiwilligen Versicherung beitreten
Ein Österreicher, wohnhaft in Deutschland, ist als Personalvermittler bei einer Temporärfirma mit Sitz in St. Gallen tätig.

o ist obligatorisch versichert
o ist nicht versichert
o kann die Versicherung weiterführen
o kann der freiwilligen Versicherung beitreten
         
Ein Marokkaner, welcher seit 6 Jahren in der Schweiz wohnt und arbei- tet, wird von seinem CH-Arbeitgeber, welcher den Lohn weiterhin zahlt, nach Benin entsandt
o ist obligatorisch versichert
o ist nicht versichert
o kann die Versicherung weiterführen
o kann der freiwilligen Versicherung beitreten
Ein 55 Jahre alter Portugiese verlegt seinen Wohnsitz nach Brasilien, nachdem er 7 Jahre ununterbrochen in der Schweiz erwerbstätig war
o ist obligatorisch versichert
o ist nicht versichert
o kann die Versicherung weiterführen
o kann der freiwilligen Versicherung beitreten
Ein Luxemburger mit Wohnsitz in Deutschland arbeitet 3 Tage pro Wo- che in einer Kakao-Importfirma in Zug und 3 Tage pro Woche in einer deutschen Bierbrauerei in Bitburg
o ist obligatorisch versichert
o ist nicht versichert
o kann die Versicherung weiterführen
o kann der freiwilligen Versicherung beitreten
         
Ein Schweizer Staatsangehöriger mit Wohnsitz in Lugano, welcher in Italien für die Gesellschaft Finexpo SA arbeitet.
o ist nicht versichert
o ist obligatorisch versichert
o kann die Versicherung weiterführen
o kann der freiwilligen Versicherung
beitreten
Ein französischer Staatsangehöriger mit Wohnsitz in Frankreich, welcher zu 40% bei der Chemox AG in Basel und zu 60% bei der Malprix SA in Mulhouse F arbeitet.

o ist obligatorisch versichert
o ist nicht versichert
o kann die Versicherung weiterführen
o kann der freiwilligen Versicherung beitreten
Ein deutscher Staatsangehöriger, welcher sich in Australien niederlässt, nachdem er während 10 Jahren in der Schweiz gewohnt und gearbeitet hat.
o ist obligatorisch versichert
o ist nicht versichert
o kann die Versicherung weiterführen
o kann der freiwilligen Versicherung beitreten
         
Eine 26-jährige Schweizer Medizin-studentin, welche ihren Wohnsitz in Bern aufgibt und für 2 Jahre in Berlin D studieren will.
o ist obligatorisch versichert
o ist nicht versichert
o kann die Versicherung weiterführen
o kann der freiwilligen Versicherung beitreten
Ein Schweizer, der in Ägypten für das Internationale Rote Kreuz (IKRK) tätig ist.
o ist obligatorisch versichert
o ist nicht versichert
o kann die Versicherung weiterführen
o kann der freiwilligen Versicherung beitreten
Ein selbstständigerwerbender Chinese mit Wohn- und Geschäftssitz in Peking PRC, welcher für 2 Monate in der Schweiz einen Auftrag ausführt.
o ist obligatorisch versichert
o ist nicht versichert
o kann die Versicherung weiterführen
o kann der freiwilligen Versicherung beitreten
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau