OR

Kärtchen: 56 | angezeigt: 1055 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Unterscheidung materielles Recht – formelles Recht
Zwingendes Recht – materielles Recht
Unterscheidung der Rechtsquellen
         
Unterscheidung Privatrecht - öffentl. Recht
Hierarchie
Was steht in der BV betr. Zivilrecht?
         
Bsp. für materielles REcht

Bsp. für formelles Recht
relativ zwingende Normen
Einordnung des OR in Rechtsordnugn
         
Aufbau ZGB
Aufbau einer Rechtsregel
4 Schritte der REchtsanwendung
         
Die OBLIGATION
andere Begriffe für Obligation
Der ... hat eine ... gegenüber dem ... und der ... hat eine ... gegenüber dem ...
         
Forderung mit Varianten

Schuld
Was sind Forderungen
Schuld ist eine Sachleistung (unglich Dienstleistung)
Varianten:
         
Schuld ungleich Obliegenheit (nicht einklagbar)
Merkmale für Obliegenheiten:
Der Schuldner haftet für die Erfüllung der Schuld

1. Arten von Schuldhaftung
2. weitere Möglichkeiten um zu haften
vollkommene Obligation
         
unvollkommene Obligation
Gefälligkeitsverhältnis ist keine Obligation
Begriff Rechtsgeschäft
         
Begriff Willenserklärung
Arten von Rechtsgeschäfte

nach Tatbestand

nach Rechtsfolge
Vertragsfreiheit (gesetzliche Schranken!!)

Wo gibt es eine Einschränkung der Vertragsfreiheit?
         
Schuldvertragsarten:
Verhältnis zum Gesetz
Schuldvertragsarten

Verhältnis zur ZEIT

2 Arten von Verträgen
Vertragsschluss

Wann kommt ein Vertrag zustande?
         
Begriff Willenübereinstimmung
Begriff Antrag
Begriff Annahme und Voraussetzungen
         
Form der Annahme
Angebot/Annahme:

Konsens/Dissens

Art. 2 OR
Angebot/Annahme

Konsens/Dissens zu Art. 2 OR
         
wesentliche/unwesentliche Vertragspunkte

Vertragsrecht - Ungültigskeitsgründe
Form von Veträgen
Grundsatz
         
Welche Formen von Formzwang gibt es bei Verträgen
Was ist der Zweck von Formzwang bei Verträge?
gesetzliche Arten von Formvorschriften bei Verträge
         
Merkmale von einfachen Schriftlichkeiten
qualifizierte Schriftlichkeiten (Art. 13-15 OR) bei Verträge
öffentliche Beurkundung bei Verträge
         
Formmängel bei Verträg (gesetzliche)
Ausnahmen der Formfreiheiten vertraglich vorbehalten bei Verträgen

2 Vermutungen
Inhalt von Verträgen

Grundsatz
         
Arten von Inhaltsmängel Art. 19 f. OR (NB undbefristet!)
3
Gemeinsamkeiten i.B. auf Nichtigkeit und Teilnichtigkeit
Begriff unmöglicher Inhalt
Begriff wiederrechtlicher Inhalt
         
Begriff gegen die guten Sitten
zum Begriff der Nichtigkeit (bez. Inhaltsmängel)
ARt. 20 Abs. 1 OR
Zum Begriff Teilnichtigkeit Art. 20 Abs. 2 (bei Inhaltsmängel)
         
Begriff Willensmängel
Übervorteilung bei Willensmängel

Voraussetzung und RF

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau