Französisch ECO.com 1

Kärtchen: 246 | angezeigt: 2328 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

saluer
Guten Tag, Frau/Herr
Wie geht es Ihnen?
         
Comment vas-tu?
Es geht mir gut, danke, un Ihnen/dir?
jemanden vorstellen
         
Frau Schweizer, darf ich Ihnen Herr Wyss vorstellen?
Es freut mich, ... Sie kennen zu lernen.
Es freut mich,
... Ihre Bekanntschaft zu machen.
... Sie kennen zu lernen.
         
sich anmelden und fragen
Guten Tag, ich bin Martin Wyss,
... der neue Lehrling.
... der/die Lehrlingsbetreuer/in.
Sind Sie die Empfangsperson?
         
Können Sie sich ausweisen?
sich verabschieden
Auf Wiedersehen.
         
Bis später.
Können Sie sich ausweisen?
Bestellen Sie ihm/ihr meine Grüsse.
         
Ja, das werde ich tun.
die Abteilungen eines Unternehmens
die Abteilung
         
der Empfangs(dienst)
die Direktion
das Sekretariat
         
der/die Sekretär/-in
die Produktion
das Produkt
         
der Handel
der Verkauf
der Einkauf
         
das Sekretariat
die Verwaltung
die Führung / die Verwaltung
         
die Buchhaltung
der/die Buchhalter/-in
der/die Buchhalter/-in
         
die Spedition, der Spediteur
das Personal, die Belegschaft
der/die Verantwortliche für Lehrlinge
         
die Online-Verkaufsabteilung
E-commerce
das Lagerhaus
         
das Warenlager, etwas lagern
der Lagerhausangestellte
sortieren
         
die Verpackung; verpacken, einpacken
das Postpaket, die Kiste
der Spediteur/Absender; verschicken
         
das Call-Center
der/die Telefonistin
(online) einkaufen, Einkäufe tätigen
         
der Kunde, die Kundin
die Kundschaft
der Artikel, die Ware
         
der Laden
das Schaufenster
einen Preis erhöhen/senken
         
die Bestellung
die Lieferung
eine Rechnung senden
         
die Website
die Homepage (1. Seite)
der Computer, der PC, ein Mac
         
der Bildschirm
auf dem Monitor erscheinen (lassen)
seine Kreditkartennummer angeben
         
die (geschützte) Zahlung
etwas anklicken
auswählen, bestätigen
         
herunterladen (downloaden)
die berufliche Ausbildung
der Beruf
         
die Lehre
der/die Auszubildende
der/die kaufmännische Angestellte
         
die kaufmännische Berufsschule
das B-/E-Profil
die Berufsmatur
         
der Basiskurs
der Absender/-in
der Empfänger, die Empfängerin
         
eine Botschaft senden/erhalten
eine Meldung beantworten
Meldungen austauschen
         
eine interne Mitteilung schreiben
die Adresse
der Betreff
         
die Grüsse
Basel befindet sich in der Deutschschweiz.
Lausanne befindet sich in der Westschweiz.
         
im Kanton (Waadt)
am Genfersee
ca. 90 km von Sion entfernt
         
in Richtung
an der Sprachgrenze
das Dorf / die Stadt
         
der Bewohner / die Bevölkerung
unsere Firma befindet sich
... im Stadtzentrum
... in einem Vorort von Freiburg
... in der Industriezone
es ist sehr weit weg / ganz nahe
         
am Ende der Strasse
es ist 5 Minuten zu Fuss / mit dem Auto
nehmen Sie die Ausfahrt "Süd"
         
draussen vor einem Gebäude
das Verwaltungsgebäude
das Nebengebäude
         
im Untergeschoss / im Erdgeschoss
im 1. Stock / under dem Dach
an der Ecke der Strasse
         
ganz hinten
oberhalb von / unterhalb von
gegenüber / neben
         
gegenüber / neben
drinnen in einem Gebäude
den Lift / die Treppe benützen
         
den Gang entlanggehen
am Ende des Ganges
die zweite Tür links
         
vor/hinter der Theke
in der Mitte des Eingangs
sich befinden / platziert sein
         
auf / unter
am Boden / an der Wand / an der Decke
E-mail und Fax
         
E-mail
die Mailbox
der Fax
         
das Faxgerät
zuhanden von
Anzahl Seiten
         
Betreff
Anfrage
Offerte
         
Bestätigung
Lieferung
Anrede
         
Sehr geehrte(r)
Mitteilung
sich beziehen
         
Ich habe Ihre Anfrage von ... erhalten.
Ich habe Ihre Anzeige im ... vom ... gelesen.
Gemäss unserem heutigen Gespräch sende ich Ihnen ...
         
anfragen
Ich bitte Sie ... zu reservieren.
Senden Sie mir bitte möglichst bald ...
         
Könnten Sie mich bitte informieren über ...
Ich benötige Ihren Katalog.
Informationen geben
         
Informationen geben
Wie abgemacht, sende ich Ihnen ...
Ich bestätige Ihnen die Reservation ...
         
Ich freue mich über, Ihnen ... zu senden.
In der Beilage erhalten Sie unsere Preisliste.
Sie erhalten als "Attachment" ...
         
Ich stehe gegen Abend zu Ihrer Verfügung.
beenden und danken
Ich stehe Ihnen gerne für weitere Ergänzungen zur Verfügung.
         
Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Antwort.
Schlussgrüsse
Besten Dank im Voraus und bis bald!
         
Herzliche Grüsse
Mit den besten Grüssen
Beilagen
         
die Preisliste
das Programm
die Hotelliste
         
das Anmeldeformular
die Vorwahl
die Rufnummer
         
der feste/mobile Anschluss
das Mobiltelefon, Handy
das Natel
         
das drahtlose Telefon
das drahtlose Telefon
das Display, der Bildschirm
         
die Tastatur
die Taste
die SMS
         
das Telefonverzeichnis
das Festnetz / mobile Netz
einen (Telefon-)Anruf tätigen
         
jdn. anrufen /jdn. zurückrufen
jdm. telefonieren
einen Anruf beantworten
         
auflegen
ein Handy ein-/ausschalten
im Telefonbuch nachschlagen
         
eine Nummer wählen
eine Nummer wählen
die Speicher-Taste / Sende-Taste drücken
         
ein Menü auswählen
einen Text eingeben
die Speicher-Taste / Sende-Taste drücken
         
suchen
eine Meldung senden / speichern
telefonisch Kontakt aufnehmen
         
Ich höre. / Sie wünschen?
Was kann ich für Sie tun?
Hallo, hier spricht Wyss von der Firma ...
         
Hallo, spreche ich mit Frau ... ?
Wer ist am Apparat?
Wen darf ich melden?
         
Grund für Anruf angeben
Ich telefoniere Ihnen / Ich rufe Sie an
... wegen (+Nomen)
... um zu (+Verb)
... im Auftrag von Frau D.
Ich möchte Frau Rossi sprechen.
         
Können sie mir bitte Ihren Namen wiederholen?
Worum geht es?
ein Gespräch weiterleiten
         
Einen Augenblick, bitte.
Bleiben Sie am Apparat.
Bitte gedulden Sie sich.
         
Ich verbinde Sie mit Frau Henry.
Ich verbinde Sie mit ihm/ihr.
Ich kann Sie nicht mit ihm/ihr verbinden.
         
Die Linie ist frei/schlecht/besetzt.
Sind Sie noch am Apparat?
ein Gespräch beenden
         
Einverstanden, Sie rufen mich also wieder an.
Vielen Dank und auf Wiedersehen.
Ich danke Ihnen vielmals.
         
Danke für Ihren Anruf.
Erklärungen abgeben
Es tut mir Leid, aber Herr Meier

... ist soeben fortgegangen.
... ist abwesend / ist nicht im Büro.
... ist an einer Sitzung.
... ist am Telefon.
... ist in den Ferien (hat frei).
... ist auf Geschäftsreise.
... ist beruflich unterwegs.
         
Könnten Sie zurückrufen,
... später / in einer Stunde?
... morgen / am Montag?
Ist es dringend?
Wollen Sie eine Nachricht hinterlassen?
         
Sie könne ihn erreichen
... unter der Nummer 027/771 80 98
... auf seinem Handy
Einen Augenblick, ich werde
... mich erkundigen
... die Unterlagen holen
... das Dokument am Computer öffnen
Kommunikationsprobleme
         
Ich habe Sie nicht gut verstanden.
Ich verstehe Sie sehr schlecht.
Könnten Sie wiederholen?
         
Ich bitte Sie, lauter/langsamer zu sprechen.
Sie haben sich in der Nummer geirrt.
Wir beziehen uns auf Ihren Brief vom ...
         
In Beantwortung Ihrer Anfrage vom ...
Wir haben Ihre Offerte vom ... erhalten und danken Ihnen bestens dafür.
Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Antwort und grüssen Sie ...
         
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und grüssen Sie ...
die Muster
der Katalog
         
die Rechnung
der Prospekt
der Faltprospekt
         
der Einzahlungsschein
das Anmeldeformular
die Preisliste
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau