Markom BB Buch

Kärtchen: 151 | angezeigt: 947 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Wer regelt nach der obligatorischen Schulzeit die berufliche Grund- und die allgemeine Bildung?
Was ermöglicht über die berufliche Grundbildung?
Was versteht man unter dem dualen System?
         
In welchen Gesetzen finden sich Aussagen über die berufliche Ausbildung?
In welchen Gesetzen finden sich Aussagen über die berufliche Ausbildung?
- in der Bundesverfassung
In welchen Gesetzen finden sich Aussagen über die berufliche Ausbildung?

- im Berufsbildungsgesetz
         
Welche markanten Neuerungen bracht das Berufsbildungsgesetz (ausser, dass es nun alle Berufsbereiche regelt)?
wer erarbeitet und erlässt die Bildungsverordnungen
SBFI
         
was regelt gemäss BBG die Verordnung über die Berufsbildung, Bildungsgsverordnung insbesondere?
was ist der Bildungsplan?
In welchen Gesetzen finden sich Aussagen über die berufliche Ausbildung?

- Arbeitsgesetz:
         
In welchen Gesetzen finden sich Aussagen über die berufliche Ausbildung?

Vollziehungsverordnung zum Arbeitsgesetz (ArGV)
In welchen Gesetzen finden sich Aussagen über die berufliche Ausbildung?

- im Obligationenrecht
Art 344 OR

I. Begriff und Entstehung
1. Begriff
         
Art 344a OR:

I. Begriff und Entstehung

2. Entstehung und Inhalt

Abs. 1-3
Art 344a OR:

I. Begriff und Entstehung

2. Entstehung und Inhalt

Abs. 4-6
Art 345 OR

II Wirkungen
1. Besondere Pflichten der lernenden Person und ihrer gesetzlichen Vertretung

Abs. 1-2
         
Art 345a OR

II Wirkungen

2. Besondere Pflichten des Arbeitgebers

Art. 1-2
Art 345a OR

II Wirkungen

2. Besondere Pflichten des Arbeitgebers

Art. 3-4
Art. 346 OR

III Beendigung

1. Vorzeitige Auflösung

Art. 1
         
Art. 346 OR

III Beendigung

1. Vorzeitige Auflösung

Art. 2
Art. 346a OR

III Beendigung

2. Lehrzeugnis

Art. 1-2
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?
         
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Staat - Bund allg.
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Staat - Bund
Was fällt in den Verantwortungs- und Kompetenzbereich des Bundes? 1
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Staat - Bund
Was fällt in den Verantwortungs- und Kompetenzbereich des Bundes? 2
         
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Staat - Kantone
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Staat - Kantone
was ist die Erziehungs-/Volkswirtschaftsdirektion?
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Staat - Kantone
Aufgaben der Erziehungs-/Volkswirtschaftsdirektion?
         
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Organisationen der Arbeitswelt (OdA) allg.
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Organisationen der Arbeitswelt (OdA)
Beispiele
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Lehrbetrieb
         
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Lehrbetrieb: Höchstzahl Lernende KV
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Lehrbetrieb: Höchstzahl Lernende Detailhandel
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Lehrbetrieb: Höchstzahl Lernende Automobilfachmann
         
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner allg.
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner: BBG über Anforderungen an die Berufsbildner konkretisiert in der BBV
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner: BBG über Anforderungen an die Berufsbildner konkretisiert in der BBV
speziell zu Punkt a. und b
         
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner: berufsspezifische Anforderungen an Berufsbildner KV
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner: berufsspezifische Anforderungen an Berufsbildner Detailhandel
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner: berufsspezifische Anforderungen an Berufsbildner Automobilfachmann
         
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner: BBG über Anforderungen an die Berufsbildner konkretisiert in der BBV
speziell zu Punkt a. und b
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner: BBG über Anforderungen an die Berufsbildner konkretisiert in der BBV
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner: BBG über Anforderungen an die Berufsbildner konkretisiert in der BBV
speziell zu Punkt c.
         
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner: Inhalt Berufsbildnerkurs
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner: persönliche Anforderungen
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner: weitere Pflichten während der Ausbildung von Lernenden 1
         
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner: weitere Pflichten während der Ausbildung von Lernenden 2
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner: weitere Pflichten während der Ausbildung von Lernenden 3
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Berufsbildner: Rechte im Zusammenhang mit der Ausbildung von Lernenden
         
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Lernende:
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Lernende: Rechte
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Lernende: Pflichten
         
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Firmen - Lernende: Rechte und Pflichten der Eltern / gesetzliche Vertretung
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Auftrag der Berufsfachschulen
Wo liegen die Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten?

Berufsfachschulen: die Schulen bieten nach Möglichkeit folgende Kurse an
         
welche Kompetenzen werden gemäss BBG durch die berufliche Grundbildung erworben?
die 3 Lernorten
Dauer der beruflichen Grundbildung in der Schweiz?
         
Anlehre?
die Abschlüsse der beruflichen Grundbildung
die Abschlüsse der beruflichen Grundbildung

"Sonderabschluss"
         
die Abschlüsse der beruflichen Grundbildung

Berufsattest (EBA)
a) Dauer der Grundbildung
b) Voraussetzungen
c) Bemerkungen, Hinweis
die Abschlüsse der beruflichen Grundbildung

Fähigkeitszeugnis (EFZ)
a) Dauer der Grundbildung
b) Voraussetzungen
c) Bemerkungen, Hinweis
die Abschlüsse der beruflichen Grundbildung

Berufsmaturitätszeugnis
a) Dauer der Grundbildung
b) Voraussetzungen
c) Bemerkungen, Hinweis
         
die Abschlüsse der beruflichen Grundbildung

Berufsmaturitätszeugnis
a) Dauer der Grundbildung
b) Voraussetzungen
c) Bemerkungen, Hinweis
die Abschlüsse der beruflichen Grundbildung

Berufsmaturitätszeugnis
a) Dauer der Grundbildung
b) Voraussetzungen
c) Bemerkungen, Hinweis
Prozess der Berufswahl aus der Sicht des Unternehmens:
         
Prozess Lehrlingssuche (Firmensicht)
Prozess Berufswahl (Lernendensicht)
Bedeutung der Berufswahl
Bedeutung der Lehrlingsauswahl
         
Berufswahl:
wo erhält man Informationen über einen Lehrberuf? 1
Berufswahl:
wo erhält man Informationen über einen Lehrberuf? 2
Wege, über die Verbände und Unternehmen Werbung für Lehrberufe machen können:
         
Wichtiger Punkt im Vorgehen bei der Entscheidungsfindung für einen Lernenden
Allgemeingültige Schlüsselqualifikationen, die ein Lernender mitbringen muss:
Berufsspezifische Schlüsselqualifikationen, die ein Lernender mitbringen muss:
1. im Detailhandel
2. in Pflegeberufen
         
Ziel Schnupperlehre:
Zeitpunkt und Programm Schnupperlehre:
Gesetzliche Vorgaben während der Schnupperlehre, namentlich für Jugendliche unter 18 Jahren:
         
Schnupperlohn:
Wichtige Auswahlinstrumente beim Einstellungsprozess von Lernenden:
Wie verhält man sich, wenn man einem sich bewerbenden Schüler eine Absage erteilen muss?
         
Gesetzliche Vorgaben im Zusammenhang mit dem Lehrvertrag
Gesetzliche Vorgaben im Zusammenhang mit dem Lehrvertrag:
- Inhalt
Wer sind die Vertragsparteien des Lehrvertrags?
         
welche Faktoren sind bei neu eintretenden Lernenden gegenüber Erwachsenen speziell zu berücksichtigen?
Programm für den ersten Arbeitstag von Lernenden
Die erste Zeit der Lehre:
         
Durchführung der Lehre:
- Inhalt allgemein
Durchführung der Lehre:
- Die drei Lernorte:
Wie wird sichergestellt, dass während der Lehre das nötige Wissen vermittelt wird?

(eher allgemein)
         
Wie wird sichergestellt, dass während der Lehre das nötige Wissen vermittelt wird?

(für die praktische Ausbildung)
Modell-Lehrgang:
Auf welche Grundlage erstellt der Berufsbildner den betrieblichen Bildungsplan und was wird darin festgehalten
         
Wer erstellt den individuellen Bildungsplan und was ist darin enthalten?
Schema
woraus wird das Ausbildungsprogramm abgeleitet?:
Schema
woraus wird der Stoffplan der Berufsschulen abgeleitet?:
         
was wird in der Bildungsverordnung allgemein festgehalten?
wo ist festgehalten, welche Voraussetzungen Berufsbildner und Lehrbetriebe erfüllen müssen, um Lernende auszubilden?
was wird in der Bildungsverordnung für jeden Beruf geregelt?
         
was tritt mit der Bildungsverordnung in Kraft?
womit tritt der Bildungsplan in Kraft und was enthält er?
worum handelt es sich bei den Leitzielen?
         
worum handelt es sich bei Richtzielen und woher werden diese abgeleitet?
woraus werden die konkreten Leistungsziele abgeleitet?

Beispiel Leistungsziel:
wer und wie wird der Leistungszielkatalog erarbeitet?
         
was beschreibt der Modell-Lehrgang
das betriebsspezifische Ausbildungsprogramm
Lerndokumentation: Form
         
wie wird bestimmt, ob eine Lerndokumentation erstellt werden muss?
Lerndokumentation: Inhalt
Kontrolle der Lerndokumentation:
         
Inhalt einer Leistungsdokumentation am Beispiel Detailhandel:
die periodische Kontrolle des Lernerfolgs:
Information der Lernenden über ihre Beurteilung:
         
der Bildungsbericht
möglicher Inhalt des Bildungsberichtes:
Aus welchen Gründen kann die Lehre vorzeitig beendet werden?
         
Wer muss bei einer vorzeitigen Auflösung des Lehrvertrags informiert, mit einbezogen werden?
wann Endet die Lehre normalerweise?
Womit schliesst die Lehre ab?
         
Qualifikationsverfahren:
- Anmeldung
- Pflichten Lernende
- Kosten
Wo werden die Details der Qualifikationsverfahren geregelt und wie sehen diese aus?
Was passiert wenn eine Prüfung, ein Qualifikationsverfahren nicht bestanden wird?
         
Was passiert beim Bestehen der Prüfungen?
Weiterbeschäftigung nach Lehrabschluss:
Weiterbildungsmöglichkeiten nach Lehrende:
         
Methodenkompetenzen
Taxonomiestufe 1: Wissen
Taxonomiestufe 2: Verstehen
         
Taxonomiestufe 3: Anwenden
Taxonomiestufe 4: Analyse
Taxonomiestufe 5: Synthese
         
Taxonomiestufe 6: Beurteilung
Was regelt das Berufsbildungsgesetz BBG?
Welches sind die Ziele des Berufsbildungsgesetzes?
         
Welche Bildungsangebote sieht das Berufsbildungsgesetz vor?
Inhalt Bildungsplan
Hilfsmittel für die Umsetzung der Berufslehre im Betrieb, die durch die OdA freiwillig zur Verfügung gestellt werden können:
         
Lerndokumentation:
Vollzugsaufgaben der Kantone, resp. des Berufsbildungsamtes
Rollen und Tätigkeiten
des Bundes
         
Rollen und Tätigkeiten:
Kantone
Rollen und Tätigkeiten:
OdA
Bildungsgrundlage für den Lehrbetrieb:
         
Voraussetzung für die Bildungsbewilligung eines Lehrbetriebs
8 Schritte zum Lehrbetrieb:
Bildungsplan Kauffrau: Inhalt 1/2
         
Bildungsplan Kauffrau: Inhalt 2/2

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau