Dir. Steuern, 5. Teil

Kärtchen: 19 | angezeigt: 1014 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Wie errechnet sich das steuerbare bzw. das satzbestimmende Einkommen bei unterjähriger Steuerpflicht? (z.B. Zuzug am 1.5.)
Wann entsteht eine unterjährige Steuerpflicht?
Wie heissen die Einkünfte aus Liegenschaften

a) bei vermieteten Liegenschaften?
b) bei selbsgenutzten Liegenschaften?
         
Was stellt der Mietwert in der Steuererklärung dar?
Welche Kosten können vom Eigenmietwert abgezogen werden?
Welche 2 Arten von Versicherungen kennen Sie in der Säule 3b?
         
Was ist der Unterschied zw. einer reinen Risikoversicherung und einer rückkauffähigen Kapitalversicherung (Säule 3b)?
Wie sieht die Auszahlung in steuerlicher Hinsicht aus für

a) Risikoversicherung?
b) Rückkaufsfähige oder gemischte Kapitalversicherung?
Was ist die Säule 3a?
         
Was ist in steuerlicher Hinsicht der Unterschied zwischen einer Lebensversicherung im Rahmen der Säule 3a und Säule 3b?
Wie wird die Auszahlung einer Kapitalleistung (z.B. Säule 3a) besteuert?
Wie werden die Einkünfte aus Anteilen einer kollektiven Kapitalanlage versteuert? z.B. 10%-Anteil?
         
Wie werden Dividendenauszahlungen steuerlich behandelt? (Privatvermögen)
Wie werden Dividendenauszahlungen steuerlich behandelt? (Geschäftsvermögen)
Wie berechnen sich die zulässigen Schuldzinsen, welche abgezogen können?
         
Wann ändert sich die Steuerpflicht innerhalb der Steuerperiode für nat. Personen?
Welches System kennt die Schweiz für die Zeitliche Bemessung des steuerbaren Einkommens?
Wie sieht die Steuerpflicht aus, wenn diese nur während eines Teils der Steuerperiode besteht? (unterjährige Steuerpflicht)
         
Wie werden Pauschalabzüge (wie z.B. Sozialabzüge) bei der Berechnung des steuerbaren bzw. satzbestimmenden Einkommens berücksichtigt?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau