SB Recht

Kärtchen: 27 | angezeigt: 1155 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was versteht man unter Rechtsordnung?
Woher stammen die Rechtsnormen?
Ordne die Rechtsnormen nach Rang.
         
Was gehört zum Gesetzesrecht?
Was versteht man unter Gewohnheitsrecht?
Was versteht man unter Richterrecht?
         
Was versteht man unter:
- geschriebenes Recht
- ungeschriebenes Recht
Welche Beziehung regelt das:
- öffentlichem Recht
- Privatrecht
Unterschied zwischen Privatrecht und öffentlichem Recht?
         
Welches Recht wird automatisch angewendet?
Welches Recht ist zuständig bei folgendem Spruch:
Wo kein Kläger da kein Richter.
Nenne die wichtigsten Bereiche des öffentlichen Rechts:
         
Das Verwaltungsrecht schreibt vor, welche Verfahren angewendet werden. Nenne diese.
Nenne die vier Teile des ZGB.
Nenne die Bereiche des Privatrecht.
         
Nenne die drei Rechts-Grundsätze für das ganze Privatrecht.
Was versteht man unter:

- dispositivem Recht
- zwingendem Recht
Was steht im ZGB 2 II?
         
Die Verfassung ist das oberste Gesetz.

Was beinhalten die Gesetze und die Verordnung
Wer kann die Verfassung ändern?
Wer kann die Gesetze ändern?
         
Wer erlässt die Verordnung?
Wie zitiert man Gesetzesartikel?
Zu welchem Recht gehört das Strafrecht
         
Wer ist Rechtsfähig?
Wer ist Handlungsfähig?
Wer ist urteilsfähig?
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau