Allgemeines Finanzplanung

Kärtchen: 14 | angezeigt: 720 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Güterstand



Wie heisst der ordentliche Güterstand?


Wohin geht der Mehrwert (Errungenschaft, Eigengut) einer Liegenschaft, wenn der Mann Alleineigentum hat und verheiratet ist?
güterrechtliche Auseinandersetzung

Welche Vermögenswerte sind in der güterrechtlichen Auseinandersetzung nicht erwähnt / Fallen nicht in den Nachlass?
         
Erbvertrag


Was wird in einem Erbvertrag/Testament geregelt?
Erbvertrag

Wie muss der Erbvertrag erstellt werden, damit dieser rechtskräftig ist?
Ehevertrag

Was wird im Ehevertrag festgehalten und wie ist dieser rechtskräftig?
         


Was ist der Unterschied zum Erbvertrag und zum Testament?
Testament

Was ist ein klarer Nachteil vom Testament?


Was wird unter Vermächtnis verstanden?
         
Freizügigkeitskonto

Wie sieht die Begünstigtenordnung aus im Todesfall?
Lebensversicherungen der Säule 3a

Wie sieht die Begünstigtenordnung im Todesfall aus?


Erkläre das Erbprivileg der Lebensversicherung
         
WEF-Vorbezug

Wann muss bei einem Todesfall der WEF-Vorbezug zurückbezahlt werden?

Bsp: Konkubinat / Miteigentum 50/50/
WEF-Vorbezug 50´aus PK von Partner/ Partnerin erwartet Kind...wenn Partner verstirbt, muss der Vorbezug zurückbezahlt werden?


Was ist der Nachteil, wenn alles Vermögen in Geldwerte investiert ist?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau