Krankenversicherung

Kärtchen: 26 | angezeigt: 857 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Taggeldversicherung VVG

Einflussfaktoren auf die Versicherung
Taggeldversicherung VVG

Gesetzliche Lohnfortzahlungspflicht
Taggeldversicherung VVG

Lohnfortzahlungs-Skalen
         
Taggeldversicherung VVG

Lohnfortsetzungs-Skalen

Bei der vom Arbeitgeber geschuldeteten, gesetzlichen Lohnfortzahlungsdauer werden alle Absenzen im gleichen Dienstjahr kumuliert. Auch für die im OR Art- 324a Abs. 3 speziell erwähnte Schwangerschaft besteht kein separates Anrecht auf Lohnfortzahlung

Beispiel?
Taggeldversicherung VVG

Gleichwertige Regelung

Die im Art. 324a Abs. 4 OR besteht genannte "gleichwertige Regelung die durch schriftliche Arbeits- oder Gesamtarbeitsvertrag getroffen werden kann", ist im Gesetz nicht näher definiert. Nach heutiger Rechtslehre besteht bei Kranken-Taggeldversicherungen Gleichwertigkeit, wenn.....
Taggeldversicherung VVG

Eidgenössiche Mutterschaftsentschädigung

Die wichtigsten Details der Mutterschaftentschädigung...
         
Taggeldversicherung VVG

Mutterschaftsversicherung im Kanton Genf
Der grosse Rat des Kantons Genf hat beschlossen, dass die einzige, seit 1. Juli 2001 bestehende kantonale Mutterschaftsversicherung subsidiär zur Eidgenössischen Mutterschaftsentschädigung bestehen bleibt. Anspruch auf Leistungen haben alle im Kanton Genf sowie Selbstständigerwerbende, die eine regelmässigen Erwerbstätigkeit im Kanton Genf nachgehen.

Leistungen, Voraussetzungen?
Taggeldversicherung VVG

Kündigungsschutz
Taggeldversicherung VVG

Lohnnachgenuss bei Tod des Arbeitnehmers OR 338

Der Lohnnachgenuss bei einem Todesfall ist im OR wie folgt geregelt...
         
Taggeldversicherung VVG

Gesamtarbeitsverträge (GAV)

Allgmeines?
Taggeldversicherung VVG

Gesamtarbeitsverträge (GAV)

Inhalt?
Taggeldversicherung VVG

Gesamtarbeitsverträge (GAV)

Allgemeinverbindlichkeit?
         
Taggeldversicherung VVG

Taggeldversicherung
Bei Krankheit wird in der Regel die Erwerbstätigkeit unterbrochen. Die mit der Arbeitsunfähigkeit eintretende Lohneinbusse kann bei vorübergehenden Krankheiten durch eine Taggeldversicherung, bei dauernden durch eine Invalidenrente ausgeglichen werden.

Vorteile?
Taggeldversicherung VVG

Arbeits-/Erwerbsunfähigkeit

Taggelder werden bezahlt, wenn der Versicherte arbeits- oder erwerbsunfähig ist. Die Arbeitsunfähigkeit muss durch einen Arzt bescheinigt werden. Damit der Arzt nicht am ersten Tag einer Krankheit konsultiert werden muss, akzeptieren die meisten Gesellschaften eine rückwirkende Bestätigung der Arbeitsunfähigkeit bis zu z.b 7 Tagen oder verzichten bei kurzer Arbeitsunfähigkeit ganz darauf

Definition Arbeitsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit
Taggeldversicherung VVG

Arbeits-/Erwerbsunfähigkeit

Unterschied
Arbeitsunfähigkeit
Erwerbsunfähigkeit
         
Taggeldversicherung VVG

Arbeits-/Erwerbsunfähigkeit

Grad der Erwerbsunfähigkeit
Taggeldversicherung VVG

Teilweise Arbeits-/Erwerbsunfähigkeit
Taggeldversicherung VVG

Dauernde Erwerbsunfähigkeit (Invalidität)
         
Taggeldversicherung VVG

Bemessung der Leistungen
Taggeldversicherung VVG

Taggeldbemessung beim Lohnsystem
Taggeldversicherung VVG

Risikobegrenzung
         
Taggeldversicherung VVG

Wartefrist
Taggeldversicherung VVG

Wahl der Wartefrist
Taggeldversicherung VVG

Arten der Wartefrist
         
Taggeldversicherung VVG

Lohnfortzahlung während der Wartefrist
Taggeldversicherung VVG

Leistungsdauer

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau