inte führ kapi 2

Kärtchen: 167 | angezeigt: 1752 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Führung als von der Hierarchie unabhängige Kategorie
Zuschreibung von Führung
Prototypische Vorstellungen über Führung
         
Kriterium der Verhaltensbeeinflussung
Definition von Führung
Unterschied zur Vorgesetztenposition
         
Führung als Mittel der Zielerreichung in Organisationen
Personalführung als Lückenbüßer
Probleme der organisationalen Steuerungslogik
         
Organisationale Betrachtung von Führung
Personalführung zur Sicherung von Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft
Führung als universelles Phänomen
         
Integration
Bedeutung der Intentionalität
Probleme der organisationalen Steuerungslogik III
         
Führung als Ergebnis kognitiver Prozesse
Kriterium der Akzeptanz
Probleme der organisationalen Steuerungslogik II
         
Vielfalt von Anwendungszusammenhängen der Führung
Organisationen als Handlungsarenen
Personalführung und Organisation als Formen der Verhaltenssteuerung
         
Kollektivismus vs Individualismus
Notwendigkeit von Führung in Organisationen
Zielgerichtetheit von Beeinflussung
         
(Un-)Mittelbarkeit von Führung
Personalführung als Erfolgsfaktor
Führungsbedarf in Organisationen
         
Ausmaß des Führungsbedarfs in Organisationen
Kongruenz von individuellen und organisationalen Zielen
Soziale Kontrolle als Instrument der Konformitätssicherung
         
Charatkterisierung der Verhaltenskontrolle
Prozesse oder Formen der sozialen Kontrolle
Prozesse oder Formen der sozialen Kontrolle:
VOR-ORGANISATIONALE SOZIALE KONTROLLE
         
Prozesse oder Formen der sozialen Kontrolle:
ORGANISATIONALE POTENZIALKONTROLLE
Prozesse oder Formen der sozialen Kontrolle:
ORGANISATIONALE HANDLUNGSKONTROLLE
Personalführung als Residualfaktor
         
Aktive Führungsanstrengungen als Kern der Personalführung:
Positive Wirkung von Führung
Erhöhung der Wirksamkeit des Personals
         
Substitutionstheorie der Führung
Aufgaben- vs beziehungsorientiertes Führungsverhalten als Ausgangspunkt
Moderatorvariabeln als Filter
         
Moderatorvariabeln als Substitution und Neutralisation
Moderatorvariabeln als Substitution und Neutralisation
Drei Dimensionen der Führungssituation
         
Zwei Wege der Beeinflussung von Leistung
Führungssubstitute
professionelle Orientierung als Führungssubstitut
         
Aufgabenzuschnitt als Führungssubstitut
automatisches Leistungs-Feedback als Führungssubstitut
Arbeitsgruppen als Führungssubstitut
         
Medien einer entpersonalisierten Führung
Technologie als Medium
Bürokratie als Medium
         
Differenzierung als Medium
Differenzierung als Medium II
Differenzierung als Medium III
         
Kultur als Medium
die Führungsbeziehung als Kristallisationspunkt von Führung
die Führungsbeziehung als Kristallisationspunkt von Führung II
         
Führung als relationales Konzept
Vielfältigkeit des Führungsverhaltens
interaktionelle und strukturelle Beeinflussung
         
die Führungsbeziehung als spezielle Form der sozialen Interaktion
Wechselseitigkeit und Asymmetrie als Kennzeichen der Führungsbeziehung
Asymmetrie der Führung
         
Grundelemente einer Führungsbeziehung
Qualitäten von Führung
Vertrauen als unverzichtbare Basis von Führung
         
Komplexitätsreduktion durch Vertrauen
Einfluss des Führungsstils auf Vertrauen
Vertrauen als Basis moderner Managementmethoden
         
Motivierende Führung
extrinsische vs intrinsische Motivation
intrinsische Motivation
         
Motivationsorientierte Organisationsgestaltung
Lernorientierte Führung
Führende als Lernmodell
         
Gruppenbezogene Führung
Konstitutive Merkmale von Gruppen
Gruppenprozesse und Gruppenphänomene
         
Zwei Beeinflussungswege von Führung
Begriff des Führungsstils
Dimensionen des Führungsverhaltens
         
Führungsstiltypologie nach WUNDERER
Dimensionen der Führungstypologie (Wunderer):
Unterscheidung transaktionaler und transformationaler Führung
         
unterschiedliche Führungsstile der transaktionalen und transformationalen Führung
transaktionale Führung als ein Austauschprozess
Wechselseitigkeit der transaktionalen Führung
         
zentrale Komponente der transaktionalen Führung
Aufgaben transaktionaler Führung (Wunderer)
Dyadische Orientierung der transaktionalen Führung
         
transformationale Führung als Erweiterung und Ergänzung der transaktionalen Führung
Inwiefern werden die kognitiven und emotionalen Muster der Geführten durch den Führer transformiert?
vier Komponenten der transformationalen Führung nach Bass
         
Anforderungen an eine transformationale Führung
Wechselverhältnis von transaktionaler und transformationaler Führung
Einsatzbereiche von transaktionaler und transformationaler Führung
         
Typische Charakteristika transaktionaler Führung
Typische Charakteristika transformationaler Führung
Definition von Führungsinstrumenten
         
Zweck von Führungsinstrumenten in Organisationen
Führungsinstrumente - Einwirkung auf das Arbeitsverhalten
situationsspezifische Anwendung von Führungsinstrumenten
         
Führungsinstrumente
Anerkennung und Kritik
Personalbeurteilung
         
Zielvereinbarung
Zeigarnik-Effekt
Management by Objectives
         
Mitarbeiter- bzw Personalentwicklung
Führungsgrundsätze
Anreizsysteme
         
Anreizarten und Anreizquellen
Symbole
Organisation als Mittel zur Zielerreichung
         
drei verschiedne Organisationsbegriffe
der funktionale Organisationsbegriff
Ordnungsbildung zur Erwartungssicherheit
         
der instrumentelle Organisationsbegriff
der instrumentelle Organisationsbegriff - Unterteilung
der instrumentelle Organisationsbegriff - Regelbildung
         
der instrumentell-funktionale Organisationsbegriff
der instrumentell-konfigurative Organisationsbegriff
der institutionelle Organisationsbegriff
         
institutionelle Merkmale
Organisation als funktionale Sichtweise
Organisation als instrumentelle Sichtweise
         
Organisation als institutionelle Sichtweise
Organisation als entscheidender Erfolgsfaktor
Einschränkungen des Individualverhaltens zum Zweck kollektiver Handlungsfähigkeit
         
Gemeinsamkeiten von Organisationsdefinitionen
Organisation als Medium der Verhaltensbeeinflussung
Definition Organisation
         
Elemente von Organisation als Prozess und Ergebnis
Ressourcen als Organisationselement
Relative Dauerhaftigkeit von Strukturen
         
Ziele als Organisationselement
Grundelemente von Organisation:
Grundelemente von Organisation: Personen
         
Grundelemente von Organisation: Ressourcen
Grundelemente von Organisation: Strukturen
Grundelemente von Organisation: Ziele
         
Ordnung als Ergebnis der Kombination von Elementen
Prozessbegriff
Organisationen als informationsverarbeitende Systeme
         
Probleme und Grenzen von Entscheidungsprozessen
Pfandabhängigkeiten von Entscheidungen
spezifische Charakteristika von Gruppen
         
zunehmende Bedeutung von Gruppenarbeit
Ursachen des Politischen in Organisationen
Einfluss der Technologie auf Organisationsprozesse
         
Notwendigkeit einer integralen Perspektive
Dominanz der Fremdorganisation in Unternehmen
Definition von Selbstorganisation
         
Parallelität von offiziellen und inoffiziellen Strukturen
Kennzeichen der formalen Organisation
Kennzeichen der informalen Organisation
         
Kennzeichen der informalen Organisation II
informale Strukturen als Korrektiv formaler Strukturen
Begriff der Organisationsstruktur
         
Regeln als Element der Ordnungsbildung
Formen der Organisation als Richtungen der Integration
zwei grundlegende Sichtweisen von Organisation
         
statische Sichtweise von Organisation
Dynamische Sichtweise als Organisation

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau