Rechnungswesen_Die Einzelunternehmung

Kärtchen: 8 | angezeigt: 406 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Durch welche Merkmale zeichnet sich die Rechtsform der Einzelunternehmung aus?
Einzelunternehmungen sind erst ab 500`000.- Umsatz Buchführungspflichtig, was müssen sie dennoch machen?
Welche zwei Konten werden für die Abwicklunh des Verkehrs zwischen Geschäftsinhaber und der Unternehmung benötigt?
         
Was zeigt das Eigenkapitalkonto?
Was ist das Privatkonto und wozu dient es?
Was geschieht am Ende einer Abrechnungsperiode mit dem Privatkonto?
         
Wie werden Warenbezüge des Geschäftsinhabers verbucht?
Wie wird das Unternehmenseinkommen berechnet?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau