Personalentwicklung_2015

Kärtchen: 66 | angezeigt: 2090 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Was beinhaltet die Personalentwicklungsmassnahme "on the job"?
Was beinhaltet die Personalentwicklungsmassnahme "into the job"?
Was beinhaltet die Personalentwicklungsmassnahme "near the job"?
         
Was beinhaltet die Personalentwicklungsmassnahme "parallel to the job"?
Was beinhaltet die Personalentwicklungsmassnahme "along the job"?
Was beinhaltet die Personalentwicklungsmassnahme "off the job"?
         
Was beinhaltet die Personalentwicklungsmassnahme "out of the job"?
Nenne die Phasen des Personalentwicklungsprozesses
Schritte des Outplacements
         
Instrumente der Personalrekrutierung
Phasen des Vorstellungsgespräches
Faktoren, die in eine langfristige Personalplanung einfliessen
         
Selektionsmittel bei Lernenden
Schulungsmöglichkeiten am Arbeitsplatz für Lernende
Massnahme für Übernahme von Lernenden aus einem anderen Betrieb
         
Kriterien für Durchführung einer Attestlehre
Rechte + Pflichten bei Lernenden im Betrieb
Ferien
Ausbildung
Prozessschritte bei Auflösung des Lehrvertrages
         
3 Vorteile für Einstellung des Lernenden nach der Lehre
Nutze der systematischen Personalentwicklung für den BETRIEB
Nutze der systematischen Personalentwicklung für den MITARBEITER
         
Anforderungen an Zielvorgaben
Wie können Schlüsselqualifikationen überprüft werden
Vorteile Outplacement
         
Methoden zur Überprüfung von Schulungsmassnahmen
Schulungskonzept erstellen
Element einer Ausbildungsvereinbarung
         
Befristeter Austausch von MA in eine andere Firma:
Erschwerende Faktoren
Stellvertreterregelung

Allgemeine Zuständigkeiten

Zuständigkeiten MA-führung
Elemente des Ausbildungskonzeptes
         
Fachkompetenz
Sozialkompetenz
Methodenkompetenz
Vorteile des Trainee-Programms
Gründe für systematische Karriereplanung
         
Vor und Nachteile
Offene Standard-Führungsausbildung
Vor und Nachteile
Massgeschneiderte Führungsausbildung
Selektionskriterien für Ausbildungsanbieter
         
Relevante Anforderungen für die Gestaltung eines Inserates (Ausschreibung)
Kriterien für die Zusammenarbeit mit einem Personalvermittler
Personaentwicklungs-Kennzahlen
         
SWOT Lehrlingsausbildung
Voraussetzung für Lehrlingsausbildung
Rekrutierungskanäle für Lehrlinge
         
Wichtige Elemente des Lehrvertrages
Aspekte die der Betrieb bei der Lehlingsausbildung beeinflussen kann
Pro und Contras
Ausbidlungsverbund
         
Jugendschutzbestimmungen bei Lernenden
Pro und Cons
Weiterbeschäftigigung nach der Lehre
Weiterbeschäftigungsmöglichkeiten nach der Lehre
         
Wer erstellt welche Unterlagen bei der Berufsbildung
Lerndokumentation
Warum soll die Lerndokumentation kontrolliert werden?
         
Wie können Berufsbildner ihrer Kontrollpflicht nachkommen
7 P Modell Marketing Mix
Vor / Nachteile interne Nachfolge
         
Vor / Nachteile externe Nachfolge
Implizites Wissen
Explizites Wissen
         
Instrumente zur Erhaltung eines guten AG-Images
(bei Massenentlassung)
Inhalte des Sozialplanes
Vor + Nachteile
Personalinserat
         
Vor und Nachteil
Personalvermittlung
Massnahmen um auf sich als potentiellen AG aufmerksam zu machen
Faktoren, die in die kurfriste Einsatzplanung mit einfliessen müssen
         
Massnahmen, Leistungen des Sozialplanes die dem AG zugutekommen
Aktivitäten einer Firma, die MA helfen, eine neue Stelle zu finden
Kernkompetenzen der 3 Lernorte
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau