Detailhandelskenntnisse Widmer-Flury Modul 11

Kärtchen: 70 | angezeigt: 3088 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Wie heissen die 4 P?
Welche Leistungen bietet der Detailhandel den Kunden?
Beschreiben Sie die Etappen der Bezugskalkulation
         
Zählen Sie die wesentlichsten Bezugskosten auf
Was ist ein Bruttoankaufspreis?
Wie kommt der Rechnungsbetrag zustande?
         
Wie kommt der Einstandspreis zustande?
Wie kommt der Nettoankaufspreis zustande?
Nennen Sie die wichtigsten Gemeinkosten.
         
Was versteht man unter dem Selbstkostenpreis?
Wie errechnet sich der Reingewinn?
Erklären Sie den Verkaufspreis.
         
Was ist ein Marktpreis?
Was ist ein Monopolpreis?
Was ist ein Mindestverkaufspreis?
         
Was ist ein Richtpreis?
Was ist ein Mondpreis?
Was ist ein Aktionspreis?
         
Was ist ein Kampfpreis?
Was ist ein psychologischer Preis
Erklären Sie den Mengenrabatt.
         
Erklären Sie den Einführungsrabatt.
Erklären Sie den Aktionsrabatt.
Erklären Sie den Naturalrabatt.
         
Erklären Sie den Mitnahme- und Abholrabatt
Erklären Sie den Treuerabatt.
Erklären Sie den Personenrabatt.
         
Welche Elemente gehören zum Marketinginstrument Kommunikation/ Absatzförderung?
Definieren Sie den Begriff der „Verkaufsförderung“.
Welche Punkte gehören zur Verkaufsförderung?
         
Was macht ein Schaufenster attraktiv?
Wo wird die Kundenführung angewandt?
Nennen Sie einige Grundsätze der Warenpräsentation.
         
In welche Zonen teilt man ein Regal ein?
Welche Aufgaben hat die Beleuchtung?
Warum setzen Detailhandelsgeschäfte Hintergrundmusik und Raumduft ein?
         
Was ist Neuromarketing?
Was ist anders im Neuromarketing gegenüber der Beobachtung oder Befragung?
Definieren Sie den Begriff „Werbung“.
         
Erklären Sie die AIDA-Formel.
Was ist informative Werbung?
Was ist suggestive Werbung?
         
Zeigen Sie den Unterschied zwischen Werbemittel und Werbeträger auf.
Was versteht man unter Bannerwerbung?
Was ist eine Homepage?
         
Wodurch unterscheidet sich ein Prospekt von einem Katalog?
Wo liegen die Vorteile des Werbebriefs?
Wofür eignet sich Werbung am Radio?
         
Welche Vorteile hat Werbung am TV?
Welche Vorteile hat Werbung im Kino gegenüber anderen Werbearten?
Was sind Signete?
         
Was bezweckt Öffentlichkeitsarbeit?
Was gehört zur externen Public Relations?
Was gehört zur internen Public Relations?
         
Was ist Sponsoring?
Weshalb setzen etliche Betriebe Corporate Identity ein?
Erklären Sie den Marketing-Mix
         
Warum ist es schwer, den Werbeerfolg einer Aktion zu bestimmen?
Zählen Sie einige Absatzkennzahlen auf.
Nennen Sie zwei Möglichkeiten, mit denen Sie den Erfolg einer Werbekampagne zuverlässig messen können.
         
Lokal Radios werden gerne als Hintergrundmusik eingestzt.

Warum ist das nicht ideal (drei Gründe)?
Nennen Sie verschiedene Vorteile der Internet-Werbung im Vergleich zur analogen Werbung.
Warum setzen immer mehr Anbieter Instrumente des Neuromarketing ein?
         
Nennen Sie Beispiele aus ihrer Branche für den Einsatz von Neuromarketing.
Ein wichtiger Grundsatz bei der Werbung ist die "Wiederholung". Warum ist das so?
Die richtige Sprache ist in der Werbung sehr wichtig. Nennen Sie Punkte, die diese Aussage bestätigen.
         
Farben sind für die Werbung sehr wichtig. Welche Punkte beachten Sie dabei?
"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!" Warum ist diese Aussage für die Werbung sehr wichtig?
Farben sind für die Werbung sehr wichtig. Welche Punkte beachten Sie dabei?
         
Immer mehr DH Betriebe setzen für die Werbung Gerüche ein? Warum ist das so?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau