English I - Lesson 4

Kärtchen: 268 | angezeigt: 1124 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Abendessen, Nachtessen
abtrocknen (sich), trocknen
achtzig
         
allein
amüsieren, sich; vergnügen, sich
ängstigen, stören
         
ankleiden, sich
ankommen
anschliessen an, sich
         
antworten, beantworten
anziehen
anziehen, sich
         
Apfel
aufbewahren, (be)halten
aufhören, beenden
         
aufrichtig
ausgeben (Geld), verbringen (Zeit)
Ausländer, Fremder
         
ausländisch, fremd
aussehen, schauen, sehen
ausziehen, sich
         
Automat, Maschine
Bäcker
bald
         
beachten, notieren
beantworten, antworten
bedeuten, meinen
         
Bedeutung
bedienen, sich (mit)
beend(ig)en, aufhören
         
(be)halten, aufbewahren
Bein
beissen
         
belegtes Brot
beliebt, populär
bereit machen (sich)
         
Berg
beschäftigt, geschäftig
bestimmt, sicher
         
besuchen
Besucher(in), Gast
Birne
         
bis
Blick
Boden (erd-)
         
brechen, zerbrechen
Brief, Buchstabe
Briefmarke
         
bringen
Brot
Buchstabe, Brief
         
Burg, Schloss
Butter
dass
         
dein(ig/e), eur(ig/e), ihr(ig/e)
derart, solch
dreckig
         
dreifach
dreissig
dürfen, die Erlaubnis haben zu
         
Dutzend
echt, wahr
Ei
         
eilen, beeilen, sich
in Eile sein
einkaufen gehen
         
einmal
einzeln, einzig
enden, beenden
         
entziffern
Ereignis, Vorfall
ergreifen, fangen
         
erinnern, sich (an)
erkälten, sich
erkältet sein
         
Erkältung, Kälte
Erlaubnis haben zu, dürfen
erraten, raten
         
fähig sein zu, imstande sein zu, können
fallen lassen
falls, wenn, ob
         
fangen, ergreifen
Feder (Schreib-, Füll-), Kugelschreiber
Feiertag
         
Ferien, Urlaub
Ferien, Urlaub haben, in den Ferien, im Urlaub sein
fertig machen (sich)
         
fest, schwer, hart, heftig
Fleisch
fremd, ausländisch
         
Fremder, Ausländer
fremd, seltsam
Fremder, Unbekannter
         
Freude, Vergnügen
Freude haben an, geniessen
freundlich
         
Früchte, Obst
fühlen (sich), spüren
fünfzig
         
fürchterlich, schrecklich
Gast, Besucher
Geflügel, Hühnchen, Hahn
         
gehören
geniessen, Freude haben an
genug
         
gerecht, nur, eben, gerade
Geruch
geschäftig, beschäftigt
         
gestern
geteilt durch
Gewohnheit
         
Gott
Grammatik
Hand, (Uhr-) Zeiger
         
Handschrift
hart, heftig, fest, schwer
Heimweh haben
         
herausfinden
hilflos
hilfreich
         
hinlegen, sich
hoffen
Hose(n), lange
         
Huhn, Hühnchen, Geflügel
ihr(ig, e)
imstande sein zu, fähig sein zu, können
         
Jahrhundert
jemand
Kälte, Erkältung
         
Kleid
Kohle
komisch
         
können, imstande sein zu, fähig sein zu
Kopf
Körper, Leiche
         
krank
Kuchen
Kunde
         
Land
lassen, vermieten
leben
         
Lebensmittelhändler
leer
lehren, unterrichten
         
Leiche, Körper
leicht (nicht schwierig)
lieb, teuer
         
List
Maschine, Automat
Mehl
         
meinen, bedeuten
mein(ig/e)
Milch
         
Million
minus
Mitglied
         
möglich
müde
mutig, tapfer
         
Nachtessen, Abendessen
neunzig
noch ein(e), ein(e), weitere(r), ein(e), andere(r)
         
notieren, beachten
Null
nur, eben, gerade, gerecht
         
nützlich
nutzlos, unnütz
ob, falls, wenn
         
Obst, Früchte
Orange
plötzlich
         
plus
populär, beliebt
zur Post bringen, aufgeben
         
Prüfung, Versuch
rasen, stürzen
raten, erraten
         
reichen, jmd. etwas
reissen, zerreissen
riechen
         
ringsherum, um... herum
Sandwich, belegtes Brot
schämen, sich
         
Schaufenster
scheinen
schicken, senden
         
Schlaf
schlafen
schlagen
         
schlagen, treffen
Schloss
schmutzig, dreckig
         
Schnee
schneien
schrecklich, fürchterlich
         
Schrei
(schreien), weinen
Schrift
         
schütteln, zittern
schwierig, schwer
sechzig
         
sein (ig/e), sein
selbst
seltsam, fremd
         
senden, schicken
setzen, sich
sicher, bestimmt
         
siebzig
Sitz(platz)
solch, derartig
         
Spiegel
Spiel, Theaterstück
springen
         
spüren, fühlen (sich)
Stock, Stiel
stören, ängstigen
         
stürzen, rasen
suchen
tapfer, mutig
         
Tasche (zum tragen)
tausend
Telefon
         
Telefonanruf
Teller
teuer
         
teuer, lieb
Theaterstück, Spiel
töten
         
tragen
Traum
träumen
         
treffen, schlagen
trocken
(sich) (ab)trocknen
         
übel, krank
über, ober (halb), oben
Übung
         
um... herum, ringsherum
unbehaglich
Unbekannter, Fremder
         
unsrig
unten, unter(halb), hinunter
unterhalten, sich (gut)
         
unterrichten, lehren
verbringen (Zeit), ausgeben (Geld)
vergnügen (sich), amüsieren (sich)
         
Vergnügen, Freude
Verkäuferin
vermieten, lassen
         
verstecken (sich)
Versuch, Prüfung
vierzig
         
vor (räumlich)
vor (zeitlich)
Vorfall, Ereignis
         
wahr, echt
waschen (sich)
Weihnachten
         
Wein
weinen, (schreien)
wenigstens
         
wenn, falls, ob
wessen?
zerbrechen, brechen
         
zerreissen, reissen
ziehen
zittern, schütteln
         
Zucker

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau