DH-Spez Absatzmarkt

Kärtchen: 22 | angezeigt: 1995 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren


Welche sind die Grundbotschaften der Hersteller?
Welche sind die Grundbotschaften des Handels?

Was sind die Zielkonflikte zwischen Hersteller- und Handelsmarketing?
         

Wo müssen die Zielkonflikte zwischen Herstellern und Handel
berücksichtigt werden?

Was verstehen Sie unter Globalisierung?
Was muss ein Unternehmen tun, um marktorientiert zu handeln?

(5 Anforderungen an das Marketing)
         

Welcher Managementtechniken bedient sich das Marketing?

Was bedeutet die eng. Endung in Marketing?

Was verstehen Sie unter Marketing?
         

Was verstehen Sie unter Merchandising?

Was sind die Ziele des Merchandising?

Was verstehen Sie unter Marketing-Mix?
         

Welche sind die Instrumente der Marketing-Mix?

Beschreiben Sie die ML, K u. D

Was ist ein Soll-Ist-Konzept?
         

Erklären Sie das Soll-Ist-Konzept

Geben Sie 3 Beispiele zu der Phase "Prognose u. Projektion"
Warum machen wir einen strategischen Soll-Ist-Vergleich?
         

Wann und warum machen wir einen operationellen, kurzfristigen Soll-Ist-Vergleich?

Was verstehen Sie unter die Marketing-Pyramide?

Wie verläuft der Zeithorizont (Zeitebenen) des Marketings ?
         

Wie verläuft die Zielebenen (Zielhierarchie) des Marketings ?

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau