Distribution blu

Kärtchen: 56 | angezeigt: 1022 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

1.0
Erkläre den direkten und indirekten Absatzweg.
1.1
Welches sind Vor- und Nachteile der indirekten Distribution?
1.2
Aufgaben der Distribution?
         
1.3
In welches P gehört die Distribution?
1.4
Nenne zwei Herausforderungen der Globalisierung auf die Distributionslogistik.
1.5
Welche Grundformen der Absatzwege gibt es?
         
1.6
Nach welchen Kriterien bestimmen Sie die Anzahl Lagerhäuser und Lagermöglichkeiten?
1.7
Sortimentstiefe
1.8
Sortimentsbreite
         
1.9
Unterschied zwischen Logistik / SCM
1.10
Definition Supply Chain Management
2.0
Was ist unter "gebrochenem Verkehr" zu verstehen?
         
2.1
Nennen 2 Vorteile eines Gigaliners.
2.2
Was unterscheidet den Spediteur vom Frachtführer?
2.3
Warum ist das CH- Autobahnnetz überdurchschnittlich teuer?
         
2.4
Wie heisst der Schweizerische Nutzfahrzeugverband?
2.5
Welche Behörde ist in der Schweiz für das Strassennetz verantwortlich?
2.6
Welche beiden Verbindungen enthält die neuen Alpentransversale (NEAT)?
         
2.7
Erkläre den Begriff "UKV" und zähle zwei Vorteile dazu auf.
2.8
Erkläre den Begriff "BKV" und zähle zwei Vorteile dazu auf.
2.9
Zähle zwei Nachteile des Strassengütertransportes gegenüber dem Bahngüterverkehr auf.
         
2.10
Stimmt die Aussage, dass die Bahn das prognostizierte Volumen (EU- Weissbuch) in der Zukunft nicht bewältigen kann?
Wer ist gemeint mit "Shipper"
Was ist gemeint mit "Carrier"
         
Welche Rolle spielt der "Consignee"?
Muss auf der ROLA die LSVA abgerechnet werden?
Was ist falsch bei dieser LSVA- Berechnung:

Emmissionskategorie x gefahrene Kilometer x Ladung auf dem LKW
         
Nenne zwei Killerkriterien bei der Tourenplanung?
Erkläre den Unterschied von einer "fixen" zu einer "variablen" Tourenplanung?
Was heisst "Modal Split" und wie teilt sich dieser im Frachthafen Hamburg auf?
         
Wie heisst das Gefahrengut bei der Bahn?
Was sind Sonderziehungsrechte?
Was sind Incoterms?
         
Wer haftet, wenn die Ladung falsch gesichert wurde?
In welchem schweizerischen Gesetzbuch ist der Frachtvertrag verankert?
Was ist der IMDG- Code und welche Besonderheit zeichnet ihn aus?
         
Was sind „Integrators"?
Erkläre was Crossdocking ist und deren Einsatzmöglichkeit?
Nenne 3 Vorteile von Outsourcing.
         
Nenne 3 Nachteile von Outsourcing.
Was ist mit "Hub and Spoke" gemeint?
Nenne vier "Logistiktrends".
         
In welchen Phasen des "Produktelebenszyklus" befindet sich die Umsatzkurve im "Minus" und warum?
Was sind SZR?
Was ist der Nutzen von Incoterm- Klauseln?
         
Wie heisst der Gefahrentransport auf der Strasse?
Wie heisst der Gefahrentransport In der Luft?
Wie heisst der Gefahrentransport auf der Schiene?
         
Wie heisst der Gefahrentransport auf dem Meer?
Für welchen Zweck ist das Garnet ATA geeignet?
Was ist der aktive Veredelungsverkehr.
         
Was ist der passive Veredelungsverkehr?
Wie lange ist eine Garnet ATA gültig?
Was ist e- dec?
         
Nennen Sie zwei der acht "Megatrends"
Aus welchen 6 Phasen besteht der "Produktelebenszyklus"

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau