Antwort

Angezeigt: 602 mal
Link senden

Interne Revisoren:
2.1 Dürfen nicht an Aktivitäten beteiligt sein oder Beziehungen unterhalten, die ihr unparteiisches Urteil beeinträchtigen könnten, wobei selbst der Anschein zu vermeiden ist. Dies schließt auch Aktivitäten oder Beziehungen ein, die im Widerspruch zu den Interessen der Organisation stehen könnten.
2.2 Dürfen nichts annehmen, was ihr fachliches Urteil beeinträchtigen könnte, wobei selbst der Anschein zu vermeiden ist.
2.3 Müssen alle ihnen bekannten wesentlichen Fakten offenlegen, die - falls nicht mitgeteilt - die Berichterstattung über die geprüften Aktivitäten verfälschen könnten.
 
   
Frage: Verhaltensregeln Objektivität
Paket: CIA Lernkarten
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau