Antwort

Angezeigt: 266 mal
Link senden

Für inländische Empfänger von Kapitalerträgen und Lotteriegewinnen stellt die Ver-rechnungssteuer lediglich eine Sicherungssteuer dar, welche bei korrekter Deklaration vollständig zurückgefordert werden kann. Bei Wohnsitz im Ausland stellt die Verre-chungssteuer unter Vorbehalt der Bestimmungen im jeweils anwendbaren Doppelbe-steuerungsabkommen (DBA) eine definitive Belastung dar.  
   
Frage: Welches ist der Unterschied der Verrechnungssteuer bei Empfängern von Kapitalerträgen und Lotteriegewinnen mit Wohnsitz im Inland gegenüber solchen mit Wohnsitz im Ausland (Buch S. 324 f.)?
Paket: Steuern-Verrechnungssteuer, Stempelabgaben, Lotteriegewinne
 
 
   
 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau