Steuern-Verrechnungssteuer, Stempelabgaben, Lotteriegewinne

Kärtchen: 12 | angezeigt: 4536 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Welches sind die Objekte der Verrechnungssteuer (Folie 3 / Buch S. 324)?
Weshalb gehört die Verrechnungssteuer zu den Objektsteuern (Buch S. 324)?
Welches ist der Unterschied der Verrechnungssteuer bei Empfängern von Kapitalerträgen und Lotteriegewinnen mit Wohnsitz im Inland gegenüber solchen mit Wohnsitz im Ausland (Buch S. 324 f.)?
         
Wie hoch ist der Verrechnungssteuersatz auf Kapitalerträgen und Lotteriegewinnen (Folie 5 / Buch S. 326 und 360)?
Wer ist Subjekt der Verrechnungssteuer (Folie 6 / Buch S. 348)?
Wie kann die Verrechnungssteuerpflicht erfüllt werden (Folie 6)?
         
Wie hoch ist die Verrechnungssteuer auf Versicherungsleistungen (Folie 11 / Buch S. 362)?
Welches ist der Normalfall der Erfüllung der Steuerpflicht für die Verrechnungssteuer auf Versicherungsleistungen (Folie 11 / Buch S. 362 f.)?
Welche Ausprägungen der Stempelabgaben kennen Sie (Folie 12)?
         
Wie hoch ist die Emissionsabgabe auf Beteiligungsrechten und wie hoch ist der Freigrenze (Folie 13 / Buch S. 370 und 377)?
Was für eine Stellung muss mindestens eine Vertragspartei oder ein Vermittler bei einem Wertschriftenhandelsgeschäft haben, damit die Umsatzabgabe geschuldet ist (Folie 16 / Buch S. 393 und 399)?
Welche Versicherungen sind von der Stempelabgabe ausgenommen (Folie 19 / Buch S. 403 f.)?
         

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau