Vortrag PE

Kärtchen: 14 | angezeigt: 608 mal
Facebook | Link senden | PDF exportieren

Bevor ich mit de Prozessbeschribig ahfange, wet ich eu verzelle was mini Firma ahbütet.

D,Neopost AG bütet Lösige und DL rund um d,Postbearbeitig ah. Zu de Lösige ghöret.... Zu de DL zähled verschideni Service- und Wartigsverträg
Hallo mitenand

Ich begrüess eu zu mim Churzvortrag.

Ich möcht eu gern de Prozess über de Verchauf vo de FM vorstelle.
De PZ fangt bim Igang vomne Lead a.
Was isch überhaupt en Lead?
En Lead isch es unverbindlichs Chaufinteresse vomne potenzielle Chund oder eine wo scho bestaht. Es muss eus mündlich oder schriftlich mitteilt werde.
Churz es Bispil: de Herr Gerber het Interesse anre FM und schribt es Mail a info@neopost.ch. Das nennt eusi Firma en Lead. Leads chönd bi eus dur Telefon, Fax, Brief, Mail, Homepage-Kontaktform. und Techniker-Tipp inecho. En Techniker-Tipp isch en Hiwis vo einem vo euse Techniker, dass en Chund interesse anre neue Maschine het.
         
Alli Leads werdet vom Marketing i eusem System erfasst. Dezue bruchts Informatione über de Interessent, wie:
Firmename, Adresse usw.
Wenn d Agabe nöd usreichend sind, den kontaktiert mer de Interessent bis mer all Date het.
Wichtig isch debi s Briefvolume, d.h. wieviel Brief de Interessent pro Tag versendet.
Wenn er meh als 50 Brief sendet, wird de Lead anen Verchäufer witergleitet.
Versendet er aber unter 50 Brief, wird de Lead ad Telesales (das isch e externi Firma) witergeh. Döt versuecht en Telefonverchäufer d FM am Interessent z verchaufe. D Leads werdet ad Telesales witergeh, will de Isatz vomne Verchäufer viel z tür wäri.
Sobald en Verchäufer de Lead bechund, kontaktiert er de Interessent für en Termin. Ob bi ihm oder bi eus isch dem Interessent überlah.
         
Vorem Termin set mer sich schlau mache i wellem Gschäftsbereich d Firma tätig isch und ob si gross oder chli isch. Wenn er scho en Chund vo eus isch chömer nahluege welles Produkt er het oder gha het und wieviel er zahlt het. So chömer die passend Broschüre bereitlege. Wichtig isch au dass mer d Fahrzit berechnet, demit mer pünktlich zum Termin erschint.
Bim Termin klärt mer de Bedarf vom Chund ab und erfahrt wie lang er für d Bearbeitig vo sinre Usgangspost brucht. Bsitzt er en zentrale Postusgang (also 1 Zentrali Stell zum Versende vo de Post) wird ihm e grösseri FM abote, da er viel Post uf einisch frankiere muess.
Wenn de Chund e Vorfüehrig vom Grät wet, macht mer mit ihm en 2. Termin ab.
Bevor mer e Maschine vorfüehrt söt mer si vorher testet ha und wüsse was mer am Chund zeige möchti. Danach set de Chund d klar Vorteil vo de FM kenne. Zeigt er Interesse, verspricht ihm de Verchäufer e Offerte
         
Mit all de gsammlete Informatione schafft de Verchäufer e Offerte us. Z berücksichtige isch obs en neue oder bestehende Chund isch und d Konkurrenz au e Offerte erstellt.
Er versuecht d Offerte so uszarbeite, dass er d gröst Chance het s FS z verchaufe. D Offerte wird im System hinterleit und isch für jede Neopost-Mitarbeiter ersichtlich.
Den wird d Offerte mit de dazueghörige Prospekt und Dokumentatione versendet.
3-5 Täg nachem versende vo de Offerte frögt mer bin Chund nah ob er sie erhalte het, ob no Frage offe sind oder ob er sich villicht scho entschide het. Wenn ja bitte mer ihn drum, d Offerte unterzeichnet zruck z schicke.
         
Regelmässig mached mer Iträg i eusem System, demit jede MA über de aktuelli Stand informiert isch, falls de Verchäufer mal abwesend si söt. Mündlichi Abmachige oder Entscheidige werdet drin festghalte, demit spöter kei Unsicherheite uftauched.
Nachdem d unterzeichnet Offerte bi eus itroffe isch, isch de eigentlich Verchaufsprozess abgschlosse. D Offerte wird a eusi Abteilig Adminstration witergleitet, wo sich um d witeri Schritt wie d Uftragsbestätigung, Bstellig und Liferig kümmeret.

Neu: Bestätigte Pakete
Jetzt anmelden!

 

Bestätigte Pakete

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© by Aisberg GmbH : Webdesign, Marketing, Frauenfeld, Thurgau